In der gestrigen Folge von Germany's next Topmodel musste wieder eine Kandidatin ihre Koffer packen. Sechs weitere Mädels dürfen noch auf den Titel des Topmodels hoffen. Doch für Elena K. ist die Reise vorbei. Wie geht es für die Ex-GNTM-Kandidatin nun weiter?

Germany's Next Topmodel 2016 Photo Call
Getty Images / Matthias Nareyek/WireImage
Germany's Next Topmodel 2016 Photo Call

"Nachdem ich jetzt wieder zurück zu Hause war, war für mich klar, dass ich nicht nur rumsitze und warte, bis die Sendung gelaufen ist, sondern sofort wieder arbeiten gehe", so Elena gegenüber Bild. Die 19-Jährige sitzt nun wieder an der Kasse eines Supermarktes. Sehr bodenständig! Doch der Rausschmiss hat ihr ziemlich zugesetzt, es flossen viele Tränen: "Ich hatte in dem Moment einfach diese ganze Zeit vor Augen, dass es jetzt einfach vorbei ist. Ich bin ein Mensch, der Abschiede über alles hasst und an dem Tag musste ich mich einfach von einer wahnsinnig wichtigen Phase in meinem Leben verabschieden. Ich könnte jetzt auch wieder heulen, wenn ich daran zurückdenke."

Getty Images / Matthias Nareyek

Die Zeit während der Dreharbeiten ist für die Kandidatinnen nicht leicht, es entsteht ein Konkurrenzkampf unter den Mädels: "Ich denke, dass ich eigentlich besser war, als die eine oder andere, aber so ist das Spiel und ich wusste ja, worauf ich mich einlasse." Doch am Ende reichte es für Elena nicht aus und die Jury um Heidi Klum (42) schickte sie nach Hause.

Alexander Keen und GNTM-Gewinnerin Kim
Instagram / Alexander Keen
Alexander Keen und GNTM-Gewinnerin Kim

Ein Highlight dieser Staffel war in jedem Fall Honey, der mit seiner Art für ordentlich Aufregung sorgte. Könnte er vielleicht sogar der neue Bachelor werden? Erfahrt im folgenden Clip, ob Alex wirklich der neue Rosenverteiler wird.