Gigi Hadid (21) und Zayn Malik (23) könnten nicht glücklicher und verliebter sein. Das bewiesen sie gerade erst mit einem zuckersüßen Pärchenauftritt bei der Met-Gala. Auch auf Instagram zeigen sie mit schönen Schnappschüssen immer wieder, wie gut sie zusammen passen. Deshalb findet Zayn jetzt, dass es offiziell Zeit für den nächsten Schritt ist - er will mit seiner Gigi zusammenziehen und zwar gleich doppelt. Doch einer Person gefällt das gar nicht: Gigis Mutter Yolanda (52)!

Gigi Hadid und Yolanda Foster
Getty Images
Gigi Hadid und Yolanda Foster

Der ehemalige One Direction-Schnuckel hat laut dem Closer Magazine große Pläne. Er möchte sich nicht lumpen lassen und für sich und seine Liebste direkt zwei Häuser kaufen. Sein Budget: Zwei Millionen Pfund! Der Sänger möchte sowohl in L.A. als auch in London ein Heim für sich und Gigi finden. Diese Pläne werfen jetzt aber einen Schatten auf seine bisher gute Beziehung zu Gigis Mama. Denn die möchte nicht, dass ihre Modeltochter so schnell so ernst mit Zayn wird. Ihre größte Angst: Dass sich die beiden schon verloben könnten.

Gigi Hadid und Zayn Malik
Splash News
Gigi Hadid und Zayn Malik

"Zayn möchte, dass es sich für ihn und Gigi so anfühlt, als seien sie verheiratet und denkt, dass ihr Zusammenziehen beweisen würde, dass Gigi nicht nur eine Trostpartnerin nach Perrie ist. Yolanda will verzweifelt, dass sie es langsam angehen lassen.", verriet eine Quelle dem Magazin. Die arme Gigi steht deshalb jetzt zwischen den Stühlen und das ist auch deshalb keine leichte Situation, weil ihre Mutter zugleich ihre Managerin ist. Weil die 21-Jährige zugleich aber angeblich liebend gerne mit ihrem Freund zusammenwohnen würde, steckt sie nun in der Zwickmühle.

Gigi Hadid und Zayn Malik
Getty Images
Gigi Hadid und Zayn Malik

Wie heiß Topmodel Gigi Hadid ist, seht ihr in diesem Clip: