Stefanie Giesinger (19) ist seit ihrer Zeit bei Germany's next Topmodel ein gefragtes Model und gilt in Deutschland mittlerweile als Star. Zahlreiche Mädels eifern der Schönheit nach und wünschen sich nichts sehnlicher, als ihr Idol einmal zu treffen. Und auch Steffi gerät in diesen Zustand, wenn sie plötzlich eine richtige Berühmtheit vor sich hat. Zuletzt durfte sie in New York das Topmodel Gigi Hadid (21) treffen, doch die Begegnung wäre beinahe schief gelaufen.

Stefanie Giesinger
Instagram / stefaniegiesinger
Stefanie Giesinger

Bei einer Kollektion-Vorstellung von Tommy Hilfiger (65) lernte Steffi vor Kurzem Supermodel Gigi Hadid kennen. Auf Snapchat ließ sie ihre Follower an diesem besonderen Moment teilhaben, bis sie eine erschreckende Entdeckung machte: "Ich treffe gleich Gigi und habe nur noch ein Prozent!"

Gigi Hadid und Stefanie Giesinger
Instagram / stefaniegiesinger
Gigi Hadid und Stefanie Giesinger

Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt musste der Akku der Laufsteg-Beauty schlappmachen. Doch davon ließ sich Stefanie nicht entmutigen: Sie schoss prompt ein Erinnerungsfoto mit einer Polaroidkamera und schaffte es irgendwie doch, noch zahlreiche Snaps von Gigi aufzunehmen. Am Ende erzählte die GNTM-Siegerin überglücklich, wie es war, den Tag mit der berühmten Blondine verbracht zu haben: "Ich liebe sie. Sie ist so nett, sie ist so bodenständig und auch ein bisschen schüchtern. Ich muss mich jetzt als Gigi-Fan bekennen", schwärmte sie.

Stefanie Giesinger
Schultz-Coulon/WENN.com
Stefanie Giesinger