Erst vor wenigen Tagen sorgte der bevorstehende Nachwuchs bei Robert Kardashian (29) und Blac Chyna (27) für eine große Überraschung, da wird die Nachricht vom Blitz-Baby noch einmal übertrumpft: Angeblich sickerte jetzt das Geschlecht des noch ungeborenen Kindes durch.

Blac Chyna und Robert Kardashian
Getty Images
Blac Chyna und Robert Kardashian

Blac Chyna plant wie Kim Kardashian (35), eigene Emojis namens "CHYmojis", auf den Markt zu bringen. Das US-Portal Perez Hilton will bereits einen Blick auf die noch unveröffentlichten "CHYmojis" erhascht haben: Darunter soll ein Storch sein, der ein kleines Baby in blauer Windel im Schnabel trägt. Deutet das Babyblau also auf einen Jungen hin? Robert und Blac Chyna gaben zumindest schon bekannt, dass sie das Geschlecht ihres gemeinsamen Kindes längst wissen und ganz bald verkünden werden. Gut möglich also, dass mit dem Storch-Emoji das Geschlecht offenbart werden soll. Zuvor schon gab Blac Chyna nämlich ihre Schwangerschaft mit einem "CHYmoji" bekannt. Eine Bestätigung der Gerüchte steht allerdings noch aus.

Instagram / --

Ob ein Junge oder ein Mädchen: Was der Nachwuchs für das Paar finanziell bedeutet, das erfahrt ihr im Video am Ende des Artikels.

Robert Kardashian und Blac Chyna
WENN/Reflector
Robert Kardashian und Blac Chyna