Für Kim Hnizdo hat sich am vergangenen Donnerstag ihr wohl größter Traum erfüllt: Die schöne Blondine gewann die diesjährige Staffel Germany's next Topmodel. Nach nervenaufreibenden Monaten kommt jetzt mit Sicherheit eine noch aufregendere Zeit auf das Model zu. Nachdem die Trennung zu Alexander Keen alias "Honey" publik wurde, heizen nun nämlich die GNTM-Siegerin und die zweitplatzierte Elena Carrière Gerüchte um eine lesbische Beziehung an. Doch sind die Spekulationen wahr? Jetzt meldet sich Kims Ex gegenüber Promiflash zu Wort und nimmt dem Ganzen den Wind aus den Segeln.

Alexander Keen
Instagram / alexander__keen
Alexander Keen

"Kim ist superstraight! Natürlich küssen sich Mädels ab und zu mal aus Spaß, das kennen wir alle, das haben wir alle schon einmal gesehen, das ist das Normalste der Welt", meint der amtierende Mr. Hessen gegenüber Promiflash. Offensichtlich glaubt der 33-Jährige nicht, dass bei den beiden Models wirklich etwas laufen könnte. "Mit den Andeutungen machen sie nur Spaß, das sind halt Mädels."

Kim Hnizdo und Elena Carrière
Facebook / Kim Germany's next Topmodel 2016
Kim Hnizdo und Elena Carrière

Doch Elena Carrière hat selbst den Anstoß zu den Spekulationen gegeben, indem sie in der Live-Show auf Mallorca zugab, dass sie sich zu Kim hingezogen fühlt. Während der Dreharbeiten von GNTM war die 19-Jährige noch mit ihrem Freund Sam liiert, doch auch diese Beziehung ist gescheitert. Etwa wegen Kim? "Ob Elena C. bi ist, weiß ich nicht, keine Ahnung! Das kann ich nicht bestätigen, sie hat es mir persönlich nicht gesagt. Wenn sie das irgendwo gesagt hat, ist das vielleicht so, das kann ich nicht beurteilen", so Alex im Interview.

Kim Hnizdo und Elena Carrière
Matthias Nareyek/Getty Images
Kim Hnizdo und Elena Carrière

Ob es sich bei dem Verhältnis der zwei GNTM-Kandidatinnen lediglich um einen Spaß handelt oder ob sie wirklich mehr füreinander empfinden, wissen bisher offenbar nur die beiden selbst.

Neu-Single "Honey" scheint, genau wie Kim, über das Liebes-Aus hinweg zu sein. Erfahrt im Clip am Ende des Artikels, ob er nun auf Model-Mama Heidi Klum (42) steht.