Jennifer Lawrence (25) ist nicht nur in ihrem Filmen ziemlich unterhaltsam, auch im echten Leben ist die schöne Schauspielerin immer wieder für einen Lacher gut. Jetzt hat der Hollywood-Star sein neuestes Fettnäpfchen offenbart: Jennifer hat sich total vor Harrison Ford (73) blamiert.

"Normalerweise denke ich nie, dass irgendjemand weiß, wer ich bin", begann sie ihre Anekdote in der The Graham Norton Show. Doch als sie Harrison Ford und einen Teil des Star Wars-Teams bei einem Dinner am Nachbartisch sitzen sah, dachte sie sich: "‘Ach, wir sind alle Kollegen.’ Also meinte ich zu meinem Team: ‘Hey, ich sag kurz den Star-Wars-Leuten Hallo.’" Albern wie Jennifer stets ist, tanzte sie den Tisch an - mit der Überzeugung, alle würden wissen, wer sie ist.

"Und beim Tanzen merkte ich dann: Die haben keine Ahnung, wer ich bin. Deswegen bin ich dann umgedreht und zurückgegangen", so Jennifer weiter. Sie war einfach niemandem ein Begriff. Peinlich! Die ganze Story gibt es im Video am Ende des Artikels.

Carrie Fisher und Harrison Ford bei der Comic Con 2015Getty Images
Carrie Fisher und Harrison Ford bei der Comic Con 2015
Jennifer Lawrence auf den "AMD British Academy Britannia Awards" 2016Frederick M. Brown / Getty Images
Jennifer Lawrence auf den "AMD British Academy Britannia Awards" 2016
Jennifer Lawrence in ParisGetty Images
Jennifer Lawrence in Paris


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de