Normalerweise sind Kimye immer topgestylt und modisch aufeinander abgestimmt. Doch in London wurden die beiden jetzt als ungleiches Fashion-Paar gesichtet. Kim Kardashian (35) zeigte sich in einem superschicken und funkelnden Dress, während Kanye West (38) in seinem tiefschwarzen Rocker-Look eher wie ihr Bodyguard aussah.

In London besuchen Kim und Kanye das Vogue-Festival, bei dem die Fashion-Queen eine Rede halten wird. Dafür hat sich der Reality-Star mächtig in Schale geworfen. Das funkelnde Nude-Dress setzte Kims Kurven perfekt in Szene und die filigranen High Heels ließen ihre Beine länger wirken. Doch warum hat sich Kanye am großen Tag seiner Frau so gar keine Mühe mit seinem Styling gegeben?

Der Rapper sah aus, als wäre er als Kims Leibwächter engagiert worden. Arbeitsschuhe, dunkle Hose und schwarzer Parka: Kanyes Styling passte kein bisschen zu Kims Glamour-Look. Vermutlich wird der exzentrische Musiker sich aber irgendetwas bei seinem Styling gedacht haben. Vielleicht redet Kim ja in ihrer Rede bei dem Mode-Festival darüber.

Schaut euch im folgenden Video den ultimativen Beweis dafür an, dass Kanye West tatsächlich auch lachen kann.

Kim KardashianDW / Splash News
Kim Kardashian
Kim Kardashian und Kanye West am Airport L.A.London Entertainment/Splash News
Kim Kardashian und Kanye West am Airport L.A.
Kim Kardashian in Cannes 2016KCS Presse / Splash News
Kim Kardashian in Cannes 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de