Bei den alljährlichen Billboard Music Awards geht es nicht bloß darum, möglichst viele Preise einzuheimsen, es zählt auch, beim Gang über den roten Teppich zu glänzen und tolle Performances abzulegen. Britney Spears (34) hat dabei mal wieder auf besonders viel nackte Haut gesetzt und flanierte in einem Look über den Red Carpet, den manch einer nicht mal im Schlafzimmer auspackt - auf der Bühne zeigte sie natürlich noch mehr Haut. Billig oder stylisch?

Britney Spears bei den Billboard Music Awards 2016
Kevin Winter/Getty Images
Britney Spears bei den Billboard Music Awards 2016

Netzstrumpf-ähnliche Overknees und ein langärmeliger Spitzenbody versehen mit einer langen Schleppe - alles ganz in Schwarz. Genau daraus bestand Britneys Red-Carpet-Look. Während manche vielleicht der Meinung sind, die Musikerin sollte langsam mal damit anfangen, sich in stilvolle Kleider zu hüllen, könnte anderen schnell etwas ganz anderes auffallen. Anstatt ihr Outfit selbstbewusst zu präsentieren, lachte die Zweifachmama nämlich wie ein kleines Mädchen in die Kameras und stand stocksteif vor der Fotowand. Auf der Bühne war zwar mehr Bewegung im Spiel, aber natürlich auch noch weniger Stoff.

Kesha
David Becker/Getty Images
Kesha

Ebenfalls einen fashionmäßigen Fehltritt leistete sich Kesha (29). Die Sängerin hüllte sich für den Weg in den Saal in einen lilafarbenen Zweiteiler mit glitzernden Verzierungen. Außerdem präsentierte sie eine neue Frisur: Keshas Haare sind deutlich kürzer und sie trägt jetzt einen Pony.

Ciara
David Becker/Getty Images
Ciara

Eine, die mit ihrem Look zweifellos überzeugte, ist Ciara (30). In ein bodenlanges Kleid aus kleinen Metallplättchen gehüllt, verzauberte sie bei ihrem Gang über den pinkfarbenen Teppich. Ganz nach dem Motto "Elegant und doch sexy" zeigte ihr Dress ganz schön viel Bein und Sideboobs vom Feinsten. In diesem Look stahl die 30-Jährige so mancher Kollegin die Show.

Lucy Hale
David Becker/Getty Images
Lucy Hale

Lucy Hale (26) setzte frisurentechnisch auf den Sleeklook und kam dazu in einem klassischen Outfit daher. Einen kurzen, schwarzen Spitzenrock kombinierte sie zu einem auberginefarbenen Oberteil mit Turtleneck. Dazu ein Paar Riemchenpumps - Damit konnte die schöne Pretty Little Liars-Darstellerin eigentlich gar nichts falsch machen.

Rihanna
David Becker/Getty Images
Rihanna

Keine Frage, Rihanna (28) ist bekannt für ihre auffälligen Styles. Bei der Verleihung der "Billboard Music Awards" sollte es bei ihr aber doch eher klassisch elegant zugehen. In einem khakifarbenen Kleid im Mantelschnitt stellte Rihanna unter Beweis, dass sie nicht bloß in knalligen Farben überzeugen kann!

Britney flop, Ciara top? Welcher Meinung seid ihr? Teilt uns doch in unserer Umfrage mit, welchen Look ihr am besten findet!

Welche Red-Carpet-Beauty überzeugt euch?

  • Britney Spears
  • Kesha
  • Ciara
  • Lucy Hale
  • Rihanna
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 158 Britney Spears

  • 28 Kesha

  • 85 Ciara

  • 232 Lucy Hale

  • 138 Rihanna