Ein Schock für die Fans! Eric Stehfest (26) flog heute bei Let's Dance raus. Damit musste er sich den Wahnsinns-Leistungen seiner drei Konkurrentinnen geschlagen geben. Es hagelte schlechte Jury-Kritik für seine Tänze und besonders Motsi Mabuse (35) war mächtig enttäuscht von seiner Leistung. War sein Tanz-Aus also berechtigt?

Eric Stehfest und Oana Nechiti bei Let's Dance
Sascha Steinbach / Getty Images
Eric Stehfest und Oana Nechiti bei Let's Dance

Auch der dritte Tanz konnte Eric und seine Partnerin Oana Nechiti (28) nicht mehr retten. Die Juroren befanden ihren Slowfox, den sie innerhalb von 20 Minuten einstudieren mussten, für ganz ordentlich. "Für mich war das heute euer bester Tanz", erklärte Motsi. Dennoch erhielten sie nu 26 Punkte und lagen damit weit hinter den anderen Paaren zurück. Besonders die Rumba-Performance kam schlecht an und wurde von Joachim Llambi (51) mit einer Leichenstarre verglichen. Auch der erste Tanz des Abends gelang Eric und Oana nicht besonders gut und wurde auch nur mit 22 Punkten benotet. In der Gesamtwertung lagen sie sogar noch sieben Punkte hinter den anderen zurück.

Eric Stehfest und Oana Nechiti
Sascha Steinbach / Getty Images
Eric Stehfest und Oana Nechiti

Da konnten wohl auch die Zuschaueranrufe nicht mehr viel retten. Zwar musste auch Jana Pallaske (37) um ihr Weiterkommen bangen, erhielt aber offenbar letztlich doch genug Votings, um Eric hinter sich zu lassen.

Eric Stehfest und Oana Nechiti
RTL / Frank Hempel
Eric Stehfest und Oana Nechiti

Was haltet ihr vom Let's Dance-Aus des GZSZ-Darstellers? Stimmt jetzt im Promiflash-Voting darüber ab.

War Eric Stehfests "Let's Dance"-Aus berechtigt?

  • Ja, er war einfach der schlechteste Tänzer
  • Nein, er hätte bleiben müssen.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 726 Ja, er war einfach der schlechteste Tänzer

  • 1.614 Nein, er hätte bleiben müssen.