Das ist eine äußerst merkwürdige Geschäftsidee! Eminem (43) verkauft jetzt auf seiner Webseite ein ganz spezielles persönliches Fan-Goodie. Zum 16. Jubiläum seines mega erfolgreichen Albums "The Marshall Mathers LP" verkauft der Rapper jetzt tatsächlich Backsteine des alten Hauses, in dem er aufgewachsen ist. Für die Steine verlangt er einen horrenden Preis!

Eminem
Getty Images
Eminem

Dieser Fan-Artikel ist wohl nur etwas für absolute Hardcore-Anhänger von Eminem. Die Backsteine, die er für knappe 300 US-Dollar verkauft, sind von dem inzwischen abgerissenen Haus, in dem der Rapper seine Jugend verbracht hat. Das Gebäude war auf dem Cover des Hit-Albums abgebildet, zu dessen 16. "Geburtstag" Eminem diese Aktion startete. Die Erlöse der sündhaft teuren Backsteine gehen zu einem Teil in seine "The Marshall Mathers Foundation" ein, die sich für ein schöneres Stadtbild in Eminems langjährigem Wohnort Detroit einsetzt.

Eminem
Screenshot MTV
Eminem

Erstaunlicherweise gingen die Steine allerdings richtig gut weg! Inzwischen lesen die Besucher von Eminems Webseite nur noch "Ausverkauft" unter dem Fan-Artikel. In dem Haus hatte Eminem nicht unbedingt eine glückliche Kindheit und Jugend, wie er immer wieder berichtete. Bestimmt unterstützt er mit den Einnahmen auch seine Ex-Frau Kim, die sich im vergangenen Jahr versuchte, das Leben zu nehmen. Auf jeden Fall kann Eminem, um den es in den letzten Jahren ziemlich ruhig geworden ist, die Erlöse aus dem Backstein-Verkauf sicher gut gebrauchen.

Eminem
WENN
Eminem