Jessica Paszka (26) hat einen neuen Po: Mit Eigenfett aus Bauch und Beinen ließ sie sich beim Beauty-Doc einen neuen Hintern formen. Jetzt hat sie erklärt, was sie an ihrem neuen Körperteil ein wenig stört.

Jessica Paszka
Instagram / yessie_ka
Jessica Paszka

Für ihren neuen Po nahm Jessica zuvor 11 Kilo zu, nun braucht sie neue Hosen. Vor dem Eingriff trug die Blondine Kleidergröße 36. "Jetzt brauche ich zwei Nummern mehr, finde es aber ok", so die ehemalige Bachelor-Kandidatin gegenüber der Bild. Auch wenn sie ihre neuen Rundungen mag, gibt sie kritisch zu: "Der Hintern hätte sogar noch ein bisschen voller sein können."

Jessica Paszka auf der Alphapool Weihnachtsparty
WENN
Jessica Paszka auf der Alphapool Weihnachtsparty

Kaum zu glauben! Denn die schöne Essenerin kann sich mit ihrer neuen Kehrseite wirklich sehen lassen. Aber sie erklärt: "Nach der OP ist der Po wieder etwas flacher geworden, weil ich schon nach drei Wochen darauf gesessen habe. In den USA wartet man damit bis zu sechs Wochen."

Jessica Paszka
Facebook / --
Jessica Paszka

Ob sie sich wohl fürs Promi-Special von Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies diesem Eingriff unterzogen hat? Mehr dazu erfahrt ihr im Video am Ende des Artikels.