So ernst und nachdenklich hat man Charlie Sheen (50) noch nie gesehen: Für einen amerikanischen Kondom-Hersteller macht der Schauspieler jetzt Werbung und lässt dabei tief hinter seine Gefühlskulissen blicken. Charlie hat außerdem eine wichtige Botschaft für seine jungen Zuschauer.

Charlie Sheen
WENN
Charlie Sheen

In dem Werbeclip gibt Charlie zunächst zu, Kondome nie gemocht zu haben. Doch das sei leider auch der Grund für seine schlimme Ansteckung mit HIV. "Die Menschen assoziieren Kondome damit, dass sie weniger Spaß haben", erklärt der Schauspieler im Video. "Was gefühlt nur fünf Sekunden Unbequemlichkeit sind, kann ein Leben voll von Kummer und Leid verhindern", so der ehemalige Two and a half Men-Star. Es ist offensichtlich, dass Charlie junge Menschen vor seinen eigenen Fehlern bewahren will.

Charlie Sheen
Michael Tullberg/Getty Images
Charlie Sheen

Dass er mit seiner Krankheit an die Öffentlichkeit gegangen ist und damit eine erneute Diskussion über die Verwendung von Kondomen angeregt hat, findet der Star super. "Werdet nicht aus Dummheit HIV-positiv!", appelliert Charlie und bereut damit scheinbar auch seine eigenen Fehltritte in der Vergangenheit. Diese kann er zwar nicht rückgängig machen, doch mit seiner Warnung an junge Menschen geht er einen großen Schritt in die richtige Richtung.

Charlie Sheen
WENN.com
Charlie Sheen

Im folgenden Video seht ihr, wie eine Ex-Freundin von Charlie Sheen auf seine HIV-Beichte reagierte.