Wer hätte das von dem Gangster-Rapper gedacht? Obwohl er in seinen Songs von unzähligen heißen Frauen singt, ist Snoop Dogg (44) im realen Leben seit über 19 Jahren nur einer treu: Seiner Ehefrau Shante Taylor. Zum Hochzeitstag wurde er jetzt ganz nostalgisch und postete viele alte Pärchen-Bilder, die er mit süßen Liebeserklärungen versah.

Shante Taylor mit Ehemann Snoop Dogg bei den Grammy Awards 2009
Frazer Harrison/Getty Images
Shante Taylor mit Ehemann Snoop Dogg bei den Grammy Awards 2009

"Heute sind es 19 Jahre. Einen schönen Jahrestag. Du warst von Tag 1 die Nummer 1. Danke für unsere Kinder." Es sind rührende Worte, die Snoop auf seinem Instagram-Profil unter einem alten Pärchen-Foto seiner Shante widmete. Obwohl der Rapper und seine Liebste momentan offensichtlich sehr glücklich miteinander sind, war das nicht immer so. Im Jahr 2004 wollte sich Snoop sogar scheiden lassen, die Papiere waren bereits unterschrieben. Doch dann raffte sich das Paar offenbar wieder zusammen - im Jahr 2008 heirateten sie sogar noch einmal. Snoop und Shante haben drei Kinder: Die Söhne Cordé (21) und Cordell (19) und Tochter Cori (17).

Snoop Dogg
Getty Images
Snoop Dogg

So verliebt, wie sich der Musiker auf seinem öffentlichen Profil gab, werden er und seine Shante sicher einen super schönen Jahrestag verbracht haben. Damit hat Snoop Dogg bewiesen, dass auch in einem Gangster-Rapper ein richtiger Romantiker stecken kann. Mit diesen süßen Liebesbekundungen sind auch die Trennungsgerüchte, die es zu Beginn des Jahres gab, endgültig weggefegt.

Snoop Dogg
WENN
Snoop Dogg