Diese Nachricht hat wohl in erster Linie für Verwirrung gesorgt: Taylor Swift (26) ist frisch verliebt und das nur wenige Tage nach der Trennung von Calvin Harris (32). Schauspieler Tom Hiddleston (35) ist der neue Auserwählte an der Seite der Sängerin, beide zeigen sich schon jetzt sehr vertraut und innig. Während die Fans völlig überrascht von Taylors plötzlichem Männer-Wechsel sind, soll Calvin schon lange geahnt haben, das etwas im Argen liegt.

Calvin Harris und Taylor Swift
Jason Kempin / Getty Images
Calvin Harris und Taylor Swift

Ein Insider soll gegenüber TMZ ausgeplaudert haben, dass der DJ schon Wochen vor dem Liebes-Aus geahnt haben soll, dass etwas mit seiner Freundin nicht stimme. Dieses Gefühl wurde nun mit den vielsagenden Knutschfotos der Blondine und dem "Thor"-Akteur bestätigt. Eigentlich hieß es, dass die beiden Hollywood-Stars in einer intakten Beziehung leben würden, doch der Informant behauptet nun, dass schon Anfang Mai die ersten Zweifel von Seiten des 32-Jährigen bestanden haben sollen.

Calvin Harris
Getty Images
Calvin Harris

"Er ist sauer und fühlt sich von ihr betrogen", weiß die Quelle außerdem zu berichten. Nach dem Calvin und Taylor das Ende ihrer Liebe bekannt gaben, betonte der Blondschopf noch, dass es weiterhin "viel Liebe und Respekt" gegenüber dem anderen gebe. Nachdem nun aber die romantischen Pics seiner Exfreundin im Arm eines neuen Mannes auftauchten, löschte er diesen Beitrag - genau wie Taylor bei allen Social-Media-Seiten.

Taylor Swift & ihr Ex Calvin Harris in glücklicheren Zeiten
WENN
Taylor Swift & ihr Ex Calvin Harris in glücklicheren Zeiten

Alles zum neuen Lover von TayTay seht ihr im Clip.