Gigi Hadid (21) ist wirklich dünn geworden! Natürlich war die Blondine nie dick, stattdessen hatte sie dank ihrer Vorliebe für Sportarten wie Volleyball oder Boxen eine tolle, sportliche Figur. Gerade deswegen zählte sie unter den Topmodels aber tatsächlich zur kurvigen Kategorie. Diese Zeiten sind wohl längst Vergangenheit, wie neue Fotos eindrucksvoll beweisen.

Model Gigi Hadid NYC
Splash News
Model Gigi Hadid NYC

Gigi braucht noch nicht einmal viel Haut zu entblößen, um zu zeigen, dass sie mittlerweile tatsächlich mega schlank ist. Als sie jetzt in New York unterwegs war, trug die 21-Jährige eine figurbetonende Lederhose zu einem locker sitzenden Denim-Shirt - und dabei fiel auf, wie dürr ihre Beine geworden sind. Auch um die Hüften rum ist jegliche Rundung verschwunden.

Gigi Hadid bei der "Victoria's Secret"-Fashion Show 2015
Ivan Nikolov/WENN.com
Gigi Hadid bei der "Victoria's Secret"-Fashion Show 2015

Das war vor einem oder zwei Jahren noch anders - da hatte sie eine süße Taille und zumindest den Ansatz einer fraulichen Körperform. Diese Formen scheint sich Gigi nun wegtrainiert zu haben. Ob das durch ihr hartes Workout als ungewollter Nebeneffekt geschieht, sie aufgrund ihres beruflichen Stresses abnimmt oder aber tatsächlich den Schlankheitsdruck des Modelgeschäfts zu spüren bekommt, weiß nur sie selbst.

Gigi Hadid bei einem Strand-Fotoshooting
Splash / INFphoto.com
Gigi Hadid bei einem Strand-Fotoshooting

Seht im Video, welche Sportart Gigi so gar nicht drauf hat!