Erlebt Liliana Nova (28) jetzt endlich ihren großen Durchbruch in Hollywood? Die Ex-Frau von Fußballlegende Lothar Matthäus (55) strebt schon länger eine Schauspielkarriere an. Auch als Botschafterin für einen Ableger des Oktoberfests wurde sie kürzlich ernannt. Ihre erste größere Rolle übernahm sie nun in einem ziemlich krassen Horrorfilm - und es wird verdammt blutig.

Der Splatterstreifen Blood Feast ist ein Remake von einem Film aus den 60ern und Regie führte der deutsche "RAW"-Erfinder Marcel Walz, der schon Nackedei Micaela Schäfer (32) brutal sterben ließ. Das blutige Werk handelt von dem Serienmörder Fuad Ramses, der ein Festmahl aus Leichen zusammenstellen möchte. "Ich spiele ein berühmtes New Yorker Model, das nach Paris geht, um dort zu studieren. Gerade, als sie sich verliebt, fällt sie dem geblendeten Fuad Ramses in die Hände", erzählt Liliana jetzt Promiflash. Und dann wird es auch schon ziemlich blutlastig für die Newcomerin - allerdings nur Kunstblut.

Das ist schon ein heftiger Einstieg ins Filmbusiness, muss auch Liliana gestehen. "Mein allererster Film, war schon eine echte Herausforderung für mich", verrät sie und fügt hinzu "Ich lache, weine und küsse im Film und dann erlebe ich noch einen dramatischen Kampf mit dem Hauptdarsteller. Daher wurde mir schon durchaus viel abverlangt für meine erste Kinorolle."

Im Video könnt ihr euch den Trailer zum Film ansehen.

Liliana Nova mit ihren "Blood Feast"-KollegenJoshua Blanchard/Getty Images for Hannover House
Liliana Nova mit ihren "Blood Feast"-Kollegen
Liliana Nova und Lothar Matthäus 2008 in JerusalemMenahem Kahana / AFP / Getty Images
Liliana Nova und Lothar Matthäus 2008 in Jerusalem
Liliana Nova beim Italia Film, Fashion and Art Fest in Los AngelesGetty Images
Liliana Nova beim Italia Film, Fashion and Art Fest in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de