Taylor Swift (26) und ihr neuer Freund Tom Hiddleston (35) verlieren keine Zeit. Während eines Besuchs in England lernte die Sängerin kürzlich bereits die Mutter des Schauspielers kennen. Auch Tom hatte vorher schon Zeit mit Taylors Eltern verbracht. Ihr Ex Calvin Harris (32) kann über so viel traute Familienzeit nur lachen.

Diana Hiddleston, Taylor Swift und Tom Hiddleston am Strand nahe Lowestoft
Will Alexander/WENN.com
Diana Hiddleston, Taylor Swift und Tom Hiddleston am Strand nahe Lowestoft

Fast anderthalb Jahre waren Calvin und Taylor ein Paar. Zeit genug, um die Eltern des jeweils anderen kennenzulernen - könnte man meinen. Doch, das ist scheinbar nie passiert. Der DJ habe zwar immer darauf gepocht, dass die Sängerin seine Eltern, die in England leben, kennenlernt, aber der 26-Jährigen sei das zu weit weg gewesen, erzählte ein Insider jetzt der amerikanischen Website TMZ. Dementsprechend "überrascht und perplex" sei Calvin gewesen, als er erfahren habe, dass Taylor schon nach wenigen Dates Toms Mama Diana getroffen habe. Paparazzi erwischten die Turteltauben samt Familienanhang an der Küste von Lowestoft in der Grafschaft Suffolk bei einem entspannten Strandspaziergang. "Einfach nur lächerlich", findet Calvin den plötzlichen Sinneswandel seiner Ex.

Taylor Swift und Tom Hiddleston
Collage: Getty Images / Getty Images
Taylor Swift und Tom Hiddleston

Auch der 32-Jährige soll mit einer neuen Frau anbandeln. Vor ein paar Tagen soll Calvin versucht haben, ein Date mit dem britischen Reality-Star Megan Rees abzustauben.

Taylor Swift und Calvin Harris
C. Smith / Wenn.com
Taylor Swift und Calvin Harris

Seht im angehängten Clip, mit welchen prominenten Herren Taylor schon etwas am Laufen hatte.