Eigentlich dachte man, dass zwischen Justin Bieber (22) und Taylor Swift (26) schon länger Eiszeit herrscht. Schließlich betonte die Sängerin bereits des Öfteren, dass sie ihre BFF Selena Gomez (23) strengstens von ihrem Ex fernhalten wolle, nachdem er ihr immer wieder das Herz gebrochen hatte. Trotz dieser Tatsache scheint der "Purpose"-Star ein riesengroßer Fan der hübschen Blondine zu sein. Wieder einmal coverte er jetzt einen ihrer Songs. Ein weiteres Friedensangebot?

Justin Bieber im Auto
Instagram / Justin Bieber
Justin Bieber im Auto

Ganz offensichtlich tut Justin Bieber derzeit alles dafür, um dem Streit zwischen ihm und Taylor endgültig ein Ende zu setzen. Auf dem Snapchat-Account seines Kumpels Martin Garrix (20) war der Superstar kürzlich in einem Clip an der Gitarre zu sehen. Gewohnt talentiert trällert er die Zeilen von Taylors Hit "I knew you were trouble". Das Video entstand zu Zeiten seines jüngsten Tour-Auftrittes in Nashville, der Stadt, in der Taylor vor vielen Jahren ihre Karriere begonnen hatte.

Justin Bieber privat
Instagram / justinbieber
Justin Bieber privat

Übrigens: Dass Justin zu den Songs der Hitmakerin performt, ist kein Einzelfall. Vor etwa einem Monat tauchte auf seinem Instagram-Profil ein Video-Ausschnitt auf, in dem er während einer Autofahrt "Teardrops on my guitar" aufdreht und ziemlich gefühlvoll mitsingt. Es wäre kein Wunder, wenn sich auch viele Fans wünschen würden, dass sich die großartigen Sänger endlich wieder versöhnen.

Taylor Swift und Justin Bieber
Screenshot MTV
Taylor Swift und Justin Bieber

Taylor Swift scheint momentan mit den Gedanken wo ganz anders zu sein. Sie ist ganz frisch mit Schauspieler Tom Hiddleston liiert. Wie süß sich die beiden jetzt in der Öffentlichkeit zeigten, seht ihr im Clip: