Es ist die TV-Sensation in den Vereinigten Staaten: Nachdem das Erfolgs-Format Der Bachelor schon seit 20 Staffeln Quoten-Erfolge sammelt, soll es nun eine ähnliche Show geben, mit nur einem entscheidenden Unterschied - Ein homosexueller Mann soll seinen Traummann suchen. Für die neue Reality-Sendung wurde auch schon ein geeigneter Moderator gefunden.

Lance Bass bei der "AOL Build Speaker"-Serie 2005
Dimitrios Kambouris/Getty Images
Lance Bass bei der "AOL Build Speaker"-Serie 2005

Dabei handelt es sich um niemand Geringeres als Ex-NYSNC-Sänger Lance Bass (37). Lance Der Musiker ist selbst seit längerer Zeit glücklich mit einem Mann zusammen, der mittlerweile sogar schon sein Verlobter ist. Dies bestätigte Pamela Post, eine Sprecherin des verantwortlichen TV-Senders "Logo", nun gegenüber Variety. "Logo ist schon seit vielen Jahren dafür bekannt, Formate mit LGBT-Inhalten und auffälligen Charakteren zu veröffentlichen", so die Pressebeauftragte weiter. Laut ihr wird die Show, die "Finding Prince Charming" heißen wird, den Zuschauer auf eine Achterbahnfahrt durch die Moderne Liebe und Beziehungen nehmen. Einen konkreten Sendestart gibt es bisher noch nicht.

Robert Sepúlveda Jr.
Instagram/rsjdesign
Robert Sepúlveda Jr.

Den geeigneten "Prince Charming" hat der Sender mittlerweile auch schon gefunden. Es handelt sich um den heißen Inneneinrichter Robert Sepúlveda Jr., der in Puerto Rica geboren wurde.

Robert Sepúlveda Jr.
Instagram/rsjdesign
Robert Sepúlveda Jr.