Im Sommerhaus der Stars kämpfen sieben Promipärchen um den Titel "DAS Promipaar 2016". Gestern gab es die erste Ausgabe der Sendung zu sehen und wie bereits im Vorfeld vermutet, gab es eine Menge Zoff. Vor allem zwischen "Roccolina" und den anderen Mitbewohnern im Haus kam es zum Streit, wofür die beiden auch sofort die Quittung bekamen. Sie wurden von den anderen als erste aus der Show gewählt. Promiflash fragte seine Leser, ob das gerechtfertigt war.

Rocco Stark und Angelina Heger bei "Das Sommerhaus der Stars"
Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare, RTL
Rocco Stark und Angelina Heger bei "Das Sommerhaus der Stars"

Die Antwort hätte nicht eindeutiger ausfallen können! Von 2.253 Lesern stimmten ganze 1.820, also 80,8 Prozent mit "Ja, sie sind zurecht gleich in der ersten Sendung rausgeflogen" ab. Lediglich 433 Stimmen (19,2 Prozent) denken: "Nein, ich finde die beiden total unterhaltsam". Damit sind Rocco Stark (30) und Angelina Heger (24) also auch beim Publikum nicht besonders gut mit ihrer Art und Weise angekommen.

Angelina Heger und Rocco Stark bei einem Spiel beim "Sommerhaus der Stars"
RTL / Stefan Menne
Angelina Heger und Rocco Stark bei einem Spiel beim "Sommerhaus der Stars"

Den Rauswurf aus dem Sommerhaus schien Angelina nicht allzu gut wegzustecken, weinte bittere Tränen. Dass also auch die Zuschauer genauso wie ihre Mitbewohner in der Promi-WG denken, dürfte ebenfalls nicht so leicht für die On/Off-Freundin von Rocco sein.

Angelina Heger und Rocco Stark beim "Sommerhaus der Stars"
Das Sommerhaus der Stars, RTL
Angelina Heger und Rocco Stark beim "Sommerhaus der Stars"

Wie genervt andere deutsche Promis von dem Liebes-Wirrwarr zwischen Rocco und Angelina sind, erfahrt ihr im folgenden Video.