Eigentlich waren die Töchter von US-Präsident Barack Obama (54) bisher immer nett und brav, so wie man es von ihnen erwartet. Andere Politiker-Kinder haben es da schon wesentlich häufiger krachen lassen. Doch nun hat Malia Obama (18) die High School beendet und will offenbar in Vorbereitung auf das College-Leben sich mal so richtig austoben.

Malia Obama in London nach einem Besuch bei David Cameron
Splash News
Malia Obama in London nach einem Besuch bei David Cameron

Eigentlich ist die junge Frau mit ihrer Mutter Michelle Obama (52) gerade in Amsterdam, um einige Termine für ihre "Let Girls Learn"-Initiative wahrzunehmen. Doch auf dem Programm stand wohl auch ein wilder Club-Besuch. Mit Freunden wurde dort viel getanzt und auch ordentlich getrunken, wie Radar Online erfahren haben will. DJ Youri Roest, der auch auf der Party war, berichtete: "Alle wurden schnell betrunken, ich erinnere mich, einem der Mädchen ein Glas voll mit Wodka pur gereicht zu haben." Auch soll Malia heftig mit ihm geflirtet und bis etwa 3.30 Uhr gefeiert haben.

Malia, Michelle, Barack und Sasha Obama vor dem Weißen Haus
Twitter / The White House
Malia, Michelle, Barack und Sasha Obama vor dem Weißen Haus

Was wohl Papa Barack von der langen Party-Nacht hält? Immerhin ist seine Tochter erst 18 Jahre alt und in den USA darf man erst ab 21 Jahren Alkohol trinken, oder Clubs besuchen. Auf der Tanzfläche machte die Beauty wohl auch ganz schön was her. "Sie ist eine tolle Tänzerin, wie ihr Vater. Sie ist sehr beweglich", weiß der DJ. Na dann können die Obamas sich wohl auf ein paar stürmische Jahre freuen.

Malia mit ihrem Vater Barack Obama im April 2016
Action Press / ZUMA Wire / Zuma Press
Malia mit ihrem Vater Barack Obama im April 2016

Seht im Video, mit wem die Obamas kürzlich erst ein Tänzchen hinlegten.