Erst im Mai hatte Courtney Stodden (21) verkündet, in der vierten Woche schwanger zu sein. Noch vor ein paar Tagen posierte die werdende Mama in Lingerie und setzte dabei sichtlich stolz ihren süßen kleinen Babybauch in Szene. Doch nun müssen sie und ihr Ehemann Doug Hutchison (56) mit einem schweren Verlust umgehen: Sie haben ihr Baby verloren!

Courtney Stodden beim Shopping in L.A.
WENN.com
Courtney Stodden beim Shopping in L.A.

Das erklärte das Management der 21-Jährigen gegenüber dem Magazin People. "Mit schwerem Herzen informieren wir darüber, dass Courtney in der vergangenen Woche eine herzzerreißende Fehlgeburt erlitten hat. Courtney und ihr Ehemann Doug finden dafür keine Worte und nutzen diese Zeit, um mit Freunden und Familie zu trauern", heißt es in dem Statement. Außerdem bittet das Paar darum, seine Privatsphäre zu respektieren.

Doug Hutchison und seine schwangere Frau Courtney Stodden im Juni 2016
Instagram/courtneyastodden
Doug Hutchison und seine schwangere Frau Courtney Stodden im Juni 2016

In den vergangenen Wochen war deutlich geworden, wie sehr Courtney sich trotz ihrer Depressionen auf ihr Kind freute, immer wieder postete sie Schnappschüsse von ihrem Babybauch und wollte ihr Glück mit der Welt teilen. Was genau zu der tragischen Fehlgeburt führte, ließ das Management offen.

Courtney Stodden im Bett
Instagram / courtneyastodden
Courtney Stodden im Bett