Mit den neuesten Familienbildern hat die schwedische Königsfamilie alle Royal-Fans begeistert. Zum ersten Mal waren alle versammelt, sogar die Mini-Prinzessinnen und -Prinzen. Wie gut sich Estelle (4) und Leonore (2) miteinander verstehen, wurde schon in der Vergangenheit klar, als Prinzessin Madeleine (34) verriet, dass die beiden wie Schwestern sind. Wenn die kleinen Prinzessinnen zusammen mit der Familie im traditionellen Urlaub auf Öland sind, kümmern sie sich am liebsten um ihre Pferde, wie Königin Silvia (72) jetzt verriet.

Prinzessin Leonore von Schweden
ActionPress/ Utrecht, Robin
Prinzessin Leonore von Schweden

Mit der Gala sprach die schwedische Königin über ihre beiden Enkelinnen, in die sie ganz vernarrt ist. "Die kleine Estelle liebt Pferde. Es gehört zu ihrem Ritual, sie zu füttern, zu striegeln und zu putzen. Sie hat keine Angst. Und die kleine Leonore auch nicht. Sie ist erst zwei, aber sie ist immer dabei, füttert und macht und tut und putzt und kehrt. Das ist wirklich sehr niedlich", so die gebürtige Deutsche. Berührungsängste haben Estelle und Leonore dabei offenbar überhaupt nicht: "Dieses Zutrauen und Vertrauen in das große Tier! Zum Reiten sind die beiden aber natürlich noch zu klein. Wir führen sie."

Victoria von Schweden und ihre Tochter Estelle
ActionPress/Utrecht, Robin
Victoria von Schweden und ihre Tochter Estelle

Sicher wird es nicht mehr allzu lange dauern, bis auch der kleine Prinz Oscar das erste mal die Welt auf dem Rücken der Pferde erkunden will. Ein bisschen wachsen muss er dafür aber noch. Seine große Schwester und Cousine Leonore geben dann bestimmt schon gute Reitlehrerinnen ab.

Prinzessin Madeleine von Schweden und Prinzessin Leonore von Schweden
ActionPress/ Utrecht, Robin
Prinzessin Madeleine von Schweden und Prinzessin Leonore von Schweden

Wie umweltbewusst und herrlich normal Estelle erzogen wird, erfahrt ihr im folgenden Video.