"Oh Captain, mein Captain" – Millionen Menschen hat Robin Williams (✝63) mit seinen Filmen zum Lachen, aber auch zum Weinen gebracht. Der Oscar-Preisträger wäre am Donnerstag 65 Jahre alt geworden. Seine Tochter Zelda (26) schrieb anlässlich seines Geburtstages bewegende Zeilen.

Robin Williams mit seiner Familie
Instagram/Zelda Williams
Robin Williams mit seiner Familie

"Ich bin mir immer noch nicht sicher, was ich an Tagen wie diesen tun soll", schreibt die schöne Schauspielerin auf Instagram. Dazu postet sie ein gemeinsames Bild aus Kindertagen. "Ich weiß, dass ich dir kein Geschenk mehr machen kann, aber ich denke, das heißt, dass ich sie in deinem Namen verteilen soll." Williams engagierte sich viele Jahre für Obdachlose, Kinder und den Tierschutz. Zudem trat er regelmäßig als Truppenunterhalter der US-Armee in den Kriegsgebieten der Welt auf. Zelda entschied sich für eine Spende für eine US-Organisation, die Hunde aus dem Tierheim als Helfer für Kriegsversehrte ausbildet. Sie beendet ihren Post mit einem Gruß an ihren Vater: "Happy Birthday Poppo. Shasha, Zakky, Codeman und ich lieben dich alle und vermissen dich wie verrückt."

Robin Williams
Brian To/WENN.com
Robin Williams

Williams hatte sich am 11. August 2014 das Leben genommen. Der Komiker litt zum Zeitpunkt seines Todes an Lewy-Körper-Demenz, Parkinson und Angstzuständen. Er hatte zudem viele Jahre mit Depressionen zu kämpfen. Zu seinen bekanntesten Filmen gehören: "Good Morning, Vietnam" (1987), "Der Club der toten Dichter" (1989) oder auch "Good Will Hunting" (1997).

Susan Schneider und Robin Williams beim Shopping in New York im Oktober 2012
David Bodrick/DMBJ/WENN.com
Susan Schneider und Robin Williams beim Shopping in New York im Oktober 2012