Man könnte meinen, dass Bristol Palin (25) den Schuss nicht gehört hat. Die Tochter der Politikerin Sarah Palin (52) hat jüngst ein Foto gepostet, dass ihren Sohn Tripp beim Schusstraining zeigt – der Junge ist sieben Jahre alt.

Bristol Palin
Araya Diaz / Freier Fotograf (Getty)
Bristol Palin

Zu dem Foto, das sie auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte, schrieb Bristol ernsthaft: "Bringt es ihnen bei, wenn sie jung sind." Na, immerhin war Töchterchen Sailor nicht dabei. Dazu schreibt sie weiter: "Safety First." Am sichersten wäre es wahrscheinlich, kleinen Kindern den Zugang zu Waffen zu verbieten, anstatt ihnen nur Kopfhörer und Sicherheitsbrille aufzusetzen. Erschreckend: Von ihren Followern erntet sie jede Menge Zuspruch. Ein User schreibt: "Menschen morden nicht, weil sie mit sieben Jahren das Schießen lernen, sondern weil sie geistig gestört sind. Bristol muss sich keine Vorwürfe machen. Ihre Familie ist großartig."

Sarah Palin (l.) und Tochter Bristol
SnakeMannn (Splash)
Sarah Palin (l.) und Tochter Bristol

Bristol Palin ist eine absolute Waffennärrin. Sie verkauft Shirts und Pullover mit dem Aufdruck: "Für das Leben. Für Gott. Für Waffen." – ein Kassenschlager in den USA. Bristols Ehemann Dakota Meyer teilt mit seiner Göttergattin die Liebe zum Knallermann. Sein Motto bei Instagram lautet: "Niemals ohne Waffen." Die Palins – eine schrecklich, nette Familie.

Bristol Palin (l.) mit einer Freundin
Instagram/Bristol Palin
Bristol Palin (l.) mit einer Freundin