Vor mehr als zwei Monaten wurde Jens Büchner (46) Zwillingspapa. Die Geburt war nicht einfach. Daniela Karabas musste operiert werden und brachte die Babys mit einem Not-Kaiserschnitt auf die Welt. Viele Wochen musste das Paar die Zwillinge Tag für Tag im Krankenhaus besuchen, denn sie durften nicht ohne ärztliche Überwachung sein. Doch jetzt ist es endlich so weit und die Neugeborenen sind zu Hause.

Daniela Karabas mit ihren Zwillingen
Facebook/Jens Büchner
Daniela Karabas mit ihren Zwillingen

Voller Stolz postete Jens gerade ein Bild von sich mit Sohnemann Leon und einem Kinderwagen via Facebook. Es deutet alles daraufhin, dass die schlimme Zeit nun vorbei ist. Der Nachwuchs muss offensichtlich nicht länger im Krankenhaus bleiben. Die Auflage, die Daniela und Jens kurz nach der Geburt von den Ärzten zu hören bekamen war, dass die Babys mindestens jeweils ein Gewicht von 2000 Gramm erreicht haben müssen, bevor sie das Krankenhaus verlassen dürfen.

Jens Büchner am Strand von Mallorca
VOX/99pro media
Jens Büchner am Strand von Mallorca

Schön, dass es den Zwillingen jetzt endlich gut genug geht, um in ihr neues Zuhause zu ziehen. Zu dem Foto schreibt Jens: "Familie ist unbezahlbar."

Jens Büchner zeigt die Füße seines Babys
Facebook / Jens Buechner
Jens Büchner zeigt die Füße seines Babys