Sie war wohl eine der größten Sängerinnen, die die Musik-Branche je zu bieten hatte. Doch ihr tragischer Tod stellt sich in eine Reihe mit Superstars wie Amy Winehouse (✝27) oder David Bowie (✝69). Am heutigen Dienstag wäre Whitney Houston 53 Jahre alt geworden. Ihre Wahnsinns-Karriere begann die Diva bereits mit zarten 14 Jahren.

Whitney Houston mit Tochter Bobbi Kristina
Jen Lowery / Splash News
Whitney Houston mit Tochter Bobbi Kristina

Im Jahr 1977 unternahm Whitney Houston schon erste Schritte in Richtung ihrer Weltkarriere. Sie sang die Solostimme für das Lied "Life's a Party" des berühmten US-Produzenten Michael Zager ein. Zwei Jahre später der nächste große Schritt: Für die bekannte Sängerin Chaka Khan (63) sang Whitney die Background-Stimme für den Welt-Hit "I’m Every Woman". Mit ihrer Mutter sammelte sie als Teenager außerdem Bühnenerfahrung bei Nachtclubauftritten.

Whitney Houston mit Tochter Bobbi Kristina (l.)
Derek Storm / Splash News
Whitney Houston mit Tochter Bobbi Kristina (l.)

Neben der Gesangskarriere verfolgte Whitney Houston außerdem noch eine Model-Laufbahn. Als erste Schwarze war sie auf dem Cover des amerikanischen Teenager-Magazins "Seventeen" zu sehen. Auch nachdem sie bereits eine berühmte Sängerin war, wurde Whitney immer wieder als Model gebucht. Ihre wundervolle Stimme und innere sowie äußere Schönheit wird den Fans immer in Erinnerung bleiben.

Whitney Houston im Jahr 1988
BERTRAND GUAY/AFP/GettyImages
Whitney Houston im Jahr 1988

Wie Christina Aguilera (35) im Zusammenhang mit Whitney Houston (✝48) kürzlich für einen Skandal sorgte, erfahrt ihr im folgenden Video.