Rüpel-Rapper Tyga (26) machte Mitte der Woche mal wieder mit Negativ-Schlagzeilen auf sich aufmerksam. Der On/Off-Freund von Kylie Jenner (19) soll seine Miete nicht bezahlt und seine ehemalige Wohnung in einem katastrophalen Zustand hinterlassen haben, sodass ein Richter einen Haftbefehl gegen den Musiker angeordnet hatte. Doch jetzt scheint alles wieder gut zu sein - Tyga hat seine Schulden beglichen.

Tyga, Rapper
Dave Kotinsky/Getty Images
Tyga, Rapper

"Die Sache hat sich erledigt, Tyga hat bezahlt!", so der Grundstückbesitzer Boris Treyzon gegenüber dem Online-Magazin Us Weekly. "Es hat alles geklappt. [...] Wir werden das Gericht informieren, dass das Geld gezahlt wurde und dass alle Parteien zufrieden sind", heißt es weiter. Kurz nach dem Urlaubs-Kurztrip mit Kylie habe sich der Rapper einsichtig gezeigt und seine Schulden beglichen.

Tyga bei den American Music Awards 2015
Jason Merritt/Getty Images
Tyga bei den American Music Awards 2015

Tyga wurde per Haftbefehl gesucht, sollte vor Gericht erscheinen, doch er hatte sich dann lieber dazu entschieden, mit seiner Freundin Kylie in den Urlaub zu fliegen, um dort ihren Geburtstag zu feiern.

Raper Tyga bei der Kinopremiere von "Barbershop: The Next Cut"
Frazer Harrison/Getty Images
Raper Tyga bei der Kinopremiere von "Barbershop: The Next Cut"

Seht im Clip am Ende des Artikels, welches Mega-Geschenk der Musiker seiner Liebsten machte.