Holly Madison (36) wurde bekannt als eines der süßen Playboy-Bunnys, die dem Chef des Männermagazins und Lustmolch Hugh Hefner (90) sein Leben versüßten. Wie sie später zugab, waren es keine schönen Jahre. Doch mittlerweile hat sie ihren Traumann gefunden und gerade ihr zweites Kind bekommen. Nun verriet Holly auch endlich den Namen ihres kleinen Sohnes.

Holly Madison hochschwanger bei der "Finding Dory"-Premiere in Hollywood
Apega/WENN.com
Holly Madison hochschwanger bei der "Finding Dory"-Premiere in Hollywood

"Ich bin so froh, mit meinem gesunden Jungen wieder Zuhause zu sein, Forest Leonardo Antonio Rotella", schreibt die Blondine bei Instagram. Dazu postet sie einen süßen Schnappschuss von sich mit einem riesigen, blauen Stoffteddy im Arm - wohl ein Geschenk für den Kleinen. Mit dem Namen Forest (Wald) hat nun auch der Junge einen sehr kreativen Namen. Seine große Schwester heißt nämlich Rainbow (Regenbogen).

Pasquale Rotella, Holly Madison und Tochter Rainbow Aurora bei der "Finding Dory"-Premiere in L.A.
FayesVision/WENN.com
Pasquale Rotella, Holly Madison und Tochter Rainbow Aurora bei der "Finding Dory"-Premiere in L.A.

Die Fans von Holly sind ganz begeistert von dem Namen und gratulieren der frischgebackenen Mama. Sie selbst sieht auf dem Foto allerdings ein bisschen müde aus, ist allerdings auch verständlich mit einem so kleinen Baby.

Holly Madison und ihre Familie
DJDM/WENN.com
Holly Madison und ihre Familie

Was für eine tolle Figur die Beauty mit ihrem Schwangerschaftsbäuchlein machte, seht ihr im Video.