Raketen-Start für die neue Staffel von der "Höhle der Löwen" auf Vox. Die erste Folge der Erfolgsshow lockte 2,63 Millionen Zuschauer vor die Fernseher. Speziell beim jüngeren Publikum kommt das Format anscheinend gut an. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen verfolgten 1,61 Mio. das Geschehen. Alle Werte sind Rekord für die Show, die noch nie einen höheren Marktanteil und mehr Zuschauer hatte.

Die Löwen: Carsten Maschmeyer, Judith Williams, Ralf Dümmel, Frank Thelen, Jochen Schweizer
VOX / Stephan Gregorowius
Die Löwen: Carsten Maschmeyer, Judith Williams, Ralf Dümmel, Frank Thelen, Jochen Schweizer

Ein Grund für das gesteigerte Interesse könnte die neu zusammengesetzte Jury sein. Während Jochen Schweizer, Frank Thelen und Judith Williams geblieben sind, kamen als Ersatz für Lencke Steiner und Vural Öger zwei neue "Löwen" dazu: Ralf Dümmel und Carsten Maschmeyer (57) sind neu in der Show-Jury. Vor allem die Personalie Maschmeyer dürfte für gesteigertes Zuschauerinteresse gesorgt haben. Der Ehemann von Schauspielerin Veronica Ferres (51) ist in der Finanzwelt aufgrund seiner Geschäftspraktiken nicht unumstritten. Kritiker sprachen im Vorfeld von "einem Verlust der Bodenhaftung". Es zeigte sich allerdings, dass Maschmeyer durchaus eine Bereicherung für die Sendung ist. Er gründete im Vorfeld sogar extra eine Investmentfirma.

Carsten Maschmeyer bei "Die Höhle der Löwen"
André Schrieber
Carsten Maschmeyer bei "Die Höhle der Löwen"

Worum geht es in der Show? Jungunternehmer und Erfinder treten mit innovativen Geschäftsideen vor eine fünfköpfige Jury. Dort versuchen sie die "Löwen" von ihrem Konzept zu begeistern und dazu zu bringen, in ihr Unternehmen zu investieren. Dabei geht es nicht nur um wirtschaftliche Hilfe, sondern auch das Einbringen von Know-how und unternehmerischer Erfahrung.

Unternehmer Carsten Maschmeyer und Schauspielerin Veronica Ferres
Clemens Bilan / Freier Fotograf (Getty)
Unternehmer Carsten Maschmeyer und Schauspielerin Veronica Ferres