Herzlichen Glückwunsch, liebes Kronzprinzenpaar von Norwegen! Kaum zu glauben: Aber es ist tatsächlich schon 15 Jahre her, dass sich Mette-Marit (43) und Haakon (43) im Osloer Dom das Jawort gaben. Und auch heute wirken die beiden noch genauso verliebt wie am ersten Tag.

Mette-Marit und Haakon bei ihrer Hochzeit am 25. August 2001
Getty Images
Mette-Marit und Haakon bei ihrer Hochzeit am 25. August 2001

Am 25. August 2001 krönten Mette-Marit und Haakon ihre große Liebe mit einer romantischen Hochzeitsfeier, zu der Royals aus ganz Europa geladen waren. Zu Beginn ihrer Romanze hatte jedoch niemand damit gerechnet, dass diese Beziehung halten würde. Denn der Start von Mette-Marit ins norwegische Königshaus hätte kaum holpriger verlaufen können. 1999 lernte sie Kronprinz Haakon auf einer Techno-Party kennen. Doch die Eltern des Thronfolgers waren alles andere als begeistert von der Wahl ihres Sohnes. Als ehemaliges Party-Girl und Mutter eines unehelichen Sohnes war die Bürgerliche in deren Augen keine standesgemäße Partie. Aber Haakon war sich sicher: Diese oder keine sollte es sein. Für Mette-Marit wollte er sogar auf den Thron verzichten. So weit musste es aber nicht kommen.

Haakon und Mette-Marit im Januar 2016
Getty Images
Haakon und Mette-Marit im Januar 2016

Entgegen aller Widrigkeiten sind Mette-Marit und Haakon heute seit genau 15 Jahren verheiratet – und noch immer glücklich miteinander. Mit Mette-Marits Sohn Marius und den gemeinsamen Kindern Ingrid und Sverre lebt das Paar als moderne Patchwork-Familie in Oslo. Im Laufe der Jahre wuchs die Bürgerliche in die royale Rolle hinein und konnte nicht nur das norwegische Volk, sondern auch das Königshaus von ihren Qualitäten als Prinzessin überzeugen. Wie die Turteltauben ihren besonderen Hochzeitstag feiern, ist nicht bekannt. Ein bisschen ließ das Paar die royalen Anhänger dann aber doch an ihrem Glück teilhaben. Auf ihrem Instagram-Account gratulierte Mette-Marit ihrem Liebsten mit einem süßen Schnappschuss, auf dem sie mit Haakon verliebt wie eh und je gemeinsam in die Kamera strahlt.

Mette-Marit und Haakon mit den Kindern Ingrid, Sverre und Marius beim Nationalfeiertag in Oslo
Getty Images / Ragnar Singsaas
Mette-Marit und Haakon mit den Kindern Ingrid, Sverre und Marius beim Nationalfeiertag in Oslo

Wie herrlich normal Mette-Marit in all den Jahren an Haakons Seite geblieben ist, seht ihr im Video am Ende des Artikels.