Was wird da wohl passieren? In wenigen Stunden starten in den USA die diesjährigen MTV Video Music Awards. Während Britney Spears (34) vor ihrem großen Auftritt auf der Mega-Bühne schon total nervös ist, weiß kein Mensch, was bei Kanye West (39) gerade los ist. Er hat für seine Show am heutigen Abend noch nicht einmal geprobt. Klingt ganz danach, als hätte sich der Rapper wieder mal etwas ganz besonderes einfallen lassen, das vorher nicht an die Öffentlichkeit dringen soll.

Kanye West bei einer Show in Toronto
S Fernandez / Splash News
Kanye West bei einer Show in Toronto

Wie TMZ berichtet, haben Kanye West und seine Crew noch nicht einmal den Durchlauf der Show geprobt. Quellen teilten dem US-amerikanischen Newsportal mit: "Keiner weiß, was er macht." Doch die Veranstalter scheinen deshalb nicht sonderlich beunruhigt zu sein, auch wenn das Ganze nicht mit ihnen abgesprochen ist. Sie wissen offenbar einfach, dass Kanye einen ordentlichen Auftritt hinlegt, wenn es später so weit ist. Dafür hat er heute Nacht vier Minuten zur Verfügung, in denen er machen kann, was auch immer er will - reden, rappen, tanzen, starr dastehen, sich kaputt lachen. Hier lässt man ihm freie Hand. Nun die Information, dass es noch keine Probe gab: Da kommt wohl etwas ganz ausgefallenes auf die Zuschauer zu.

Kanye West in Paris
SIPA/WENN.com
Kanye West in Paris

Bestimmt wird Kanyes Liebste Kim Kardashian (35) gemeinsam mit ihm über den Red Carpet der MTV VMAs flanieren - gehüllt in ein extravagantes Kleid. Wie ihr Göttergatte sie allerdings am liebsten mag, erfahrt ihr im angehängten Clip am Ende des Artikels.

Kim Kardashian und Kanye West bei der MET-Gala in New York
Getty Images / Mike Coppola
Kim Kardashian und Kanye West bei der MET-Gala in New York