Es ist ein offenes Geheimnis: Alles, was Daniela Katzenberger (29) in die Hand nimmt, wird zu Gold. Neben der erfolgreichen Reality-Show und ihren Büchern ging auch ihr neustes Projekt, ihre Styling-App "Love and Style", binnen weniger Stunden durch die Decke. Jetzt hat Deutschlands wohl berühmteste Katze eine eigene T-Shirt-Kollektion herausgebracht. Mit Promiflash hat die Blondine über ihre Zukunftspläne als Modedesignerin gesprochen.

Daniela Katzenberger mit ihrem "Love and Style"-Charity-Shirt
Facebook / Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger mit ihrem "Love and Style"-Charity-Shirt

Mit selbst designten Oberteilen unterstützt Dani die Kinder-Hilfsorganisation "Die Arche". In verschiedenen Farben kann man die T-Shirts erwerben. Die Kultblondine hat Promiflash verraten, inwieweit sie an der Entwicklung der Kleidungsstücke mitgewirkt hat: "Ich bin immer aktiv an all meinen Love and Style Produkten beteiligt und habe hier natürlich dafür gesorgt, dass auch ein pinkes Shirt dabei ist", erzählt sie lachend. Doch das pinke ist – wider Erwarten– gar nicht ihr Lieblingsteil: "Am liebsten trage ich das Weiße. Wobei das Türkise auch toll ist!"

Daniela Katzenberger stellt neue Shirt-Kollektion vor
Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger stellt neue Shirt-Kollektion vor

Doch die Shirts sind erst der Anfang: "Mir macht es sehr viel Spaß, Mode oder auch Schmuck zu entwerfen. Auch Make-up- und Beautyprodukte interessieren mich sehr [...] und ich werde da in Zukunft sicherlich noch weiter aktiv sein", plaudert die frischgebackene Ehefrau von Lucas Cordalis (49) aus.

Daniela Katzenberger stellt neue Shirt-Kollektion vor
Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger stellt neue Shirt-Kollektion vor

Wie gefällt euch Daniela als Modemacherin? Stimmt am Ende des Artikels in der angehängten Umfrage darüber ab.

Wie gefällt euch Daniela als Modedesignerin?

  • Ich finde es super! Ich liebe ihren Style!
  • Horror! Sie soll lieber TV-Gesicht bleiben!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 335 Ich finde es super! Ich liebe ihren Style!

  • 229 Horror! Sie soll lieber TV-Gesicht bleiben!