Nun ist es offiziell: Bundestrainer Joachim Löw (56) hat jetzt bekannt gegeben, wer in die Fußstapfen von Bastian Schweinsteiger (32) tritt. Erst gestern gab der ja sein Abschiedsspiel für die Deutsche Fußballnationalmannschaft - nur einen Tag später steht bereits sein Nachfolger fest - und der ist keine echte Überraschung!

Bastian Schweinsteiger bei seiner DFB-Verabschiedung
Patrik Stollarz / Getty Images
Bastian Schweinsteiger bei seiner DFB-Verabschiedung

Der Mann, der das DFB-Team ab sofort als Kapitän anführen wird, ist kein Geringerer als Torwart Manuel Neuer (30). Der Keeper vom FC Bayern München war schon während der EM 2016 zeitweise der Spielführer im Einsatz, nun darf er sich auch ganz offiziell "Capitano" nennen. Der Weltmeister absolvierte bis jetzt 71 Länderspiele, ist seit 2009 in der A-Nationalmannschaft und gilt als bester Torwart der Welt. Was für eine Ehre!

Joachim Löw während einer Pressekonferenz bei der EM 2016
Getty Images
Joachim Löw während einer Pressekonferenz bei der EM 2016

Damit reiht sich Neuer in die Liste der ganz großen Kicker ein: Vor ihm waren schon Fußball-Größen wie Lothar Matthäus (55), Franz Beckenbauer (70), Michael Ballack (39) und Philipp Lahm (32) Langzeit-Kapitäne.

DFB-Keeper Manuel Neuer
ActionPress
DFB-Keeper Manuel Neuer

Wie sich Ex-Kapitän Bastian Schweinsteiger in den letzten zwölf Jahren vom Bubi zum Leader entwickelt hat, seht ihr in dem folgenden Video: