Ist Gina-Lisa Lohfink (29) nun wieder auf dem Weg zurück in ihr normales Leben? Nachdem sie erst kürzlich bei einem Kunstprojekt in Wiesbaden sinnbildlich ihre Privatsphäre begrub, hat sie jetzt am Wochenende die Party einer großen deutschen Boulevardzeitung besucht!

Victoria Kern und Gina-Lisa Lohfink bei der Bild-Party in KölnFacebook / Gina-Lisa Lohfink
Victoria Kern und Gina-Lisa Lohfink bei der Bild-Party in Köln

Für Gina-Lisa Lohfink sind turbulente Wochen und Monate zu Ende gegangen. Auch wenn der Sex-Prozess nicht zu ihren Gunsten ausgegangen ist, hat der Spuk nun zumindest erstmal ein Ende. Die Ex-GNTM-Teilnehmerin wirkte während der Prozesstage sehr mitgenommen und brach immer wieder in Tränen aus. Umso schöner, dass sie nun wieder strahlen kann! Auf einer Party der "Bild"-Zeitung in Köln am Freitag verbrachte sie laut Facebook-Posting einen "wirklich tollen Abend." An ihrer Seite war, wie schon im Prozess, ihr bester Freund Florian Wess (36), der Gina-Lisa in schweren Zeiten immer wieder unterstützt.

Gina-Lisa Lohfink und Florian Wess in KölnFacebook / Gina-Lisa Lohfink
Gina-Lisa Lohfink und Florian Wess in Köln

Das unbeschwerte Leben könnte für Gina-Lisa allerdings bald schon wieder vorbei sein. Ihr ehemaliger Sex-Partner Sebastian Pinto hat nämlich noch nicht genug und klagt weiter. Seht euch im Video an, warum er sie weiter zur Rechenschaft ziehen will.

Gina-Lisa Lohfink im Amtsgericht TiergartenGetty Images / Clemens Bilan
Gina-Lisa Lohfink im Amtsgericht Tiergarten
Sollte sich Gina-Lisa erstmal aus der Öffentlichkeit zurückziehen?1231 Stimmen
304
Nein, jetzt erst recht! Das ist schließlich auch Teil ihres Jobs.
927
Ja, gerade nach diesem Prozess reicht es erstmal!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de