Er sieht gut aus, er ist beliebt und gehört zu den größten YouTube-Stars Deutschlands. Wo iBlali (24) auftaucht, herrscht Ausnahmezustand. Doch obwohl die jungen Mädels bei seinem Anblick den Verstand verlieren, wollte es mit der großen Liebe bislang nicht so richtig klappen. Warum er noch Single ist und wie seine Traumfrau aussehen sollte, verriet er jetzt im Interview.

iBlali, YouTuber
Instagram/iblali
iBlali, YouTuber

Drei feste Beziehungen hatte iBlali, seit seine Karriere im Netz ordentlich an Fahrt aufgenommen hat. Doch die Richtige war einfach noch nicht dabei. Und das könnte tatsächlich daran liegen, dass er in der Öffentlichkeit steht, wie er während der You-Messe in Berlin im Gespräch mit Promiflash mutmaßte: "Ich glaube, wenn man YouTuber ist, muss man auf jeden Fall damit rechnen, dass diverse weibliche Geschöpfe Hintergedanken haben." Fan-Girls als Beziehungs-Killer? Klingt nach einer Schattenseite des Ruhms. Aber mal Hand aufs Herz: Ist es tatsächlich so schwierig, potentielle Partnerinnen kennenzulernen? "Ja, tatsächlich. Ich denke schon, weil man sich nie hundertprozentig sicher sein kann, ob die jetzt Hintergedanken hat, weil man großer YouTuber ist, oder einen so liebt, wie man wirklich ist", gesteht der 24-Jährige. Dieses Geständnis erklärt natürlich einiges: Fan-Girls kommen ihm nicht ins Haus.

iBlali, YouTuber
Instagram / --
iBlali, YouTuber

Aber wie müsste sie eigentlich sein, iBlalis Traum-Frau? "Ich stehe auf blaue Augen, ich finde blaue Augen voll attraktiv", so der YouTuber, "aber ich habe da kein bestimmtes Merkmal, von dem ich sage: 'Jo, das ist mein Typ, das ist nicht mein Typ.'" Letztendlich müsse sowieso die Balance aus körperlicher und geistiger Attraktivität stimmen.

iBlali, YouTuber
Instagram/iblali
iBlali, YouTuber

Ob er mit einem Fan ins Bett steigen würde, erklärt iBlali im Clip: