In den letzten Wochen machte Khloe Kardashian (32) vor allem durch ihre tolle neue Figur auf sich aufmerksam. Die Schwester von Kim Kardashian (35) hatte hart trainiert und kann sich nun über einen wahren Traum-Body freuen. Doch sie selbst sieht das scheinbar gar nicht so. Der Keeping up with the Kardashians-Star verwirrte jetzt mit einem bizarren Posting.

Khloe Kardashian in New York
Cindy Ord / Getty Images
Khloe Kardashian in New York

Für ihren Körper bekam Khloe in den vergangenen Monaten eigentlich nur Komplimente. Auf Instagram postete sie jetzt allerdings ein älteres Foto von sich, zu dem sie schrieb: "Ich vermisse diesen fitten Körper. Lass die Gabel liegen, Khloe!" Die Fans des Reality-Stars machen ihrer Verwirrung Luft und kommentieren fleißig diese merkwürdigen Post. Schließlich beweisen aktuelle Bilder, dass Khloe immer noch Traummaße und eine Diät überhaupt nicht nötig hat. "Lass doch diesen Unsinn! Du hast doch schon einen Wahnsinns-Körper", "Du siehst doch wundervoll aus" oder "Du bist perfekt, mach dir keine Sorgen", lauten nur ein paar der Kommentare.

Khloe Kardashian, Reality-Star
Instagram / khloekardashian
Khloe Kardashian, Reality-Star

Sich selbst nimmt die Beauty aber offenbar ganz anders wahr – Khloe scheint tatsächlich zu denken, sie müsse hungern. Vielleicht öffnen ihr die zahlreichen Fan-Kommentare ein wenig die Augen.

Khloe Kardashian beim Dreh von "Keeping up with the Kardashians" am Rodeo Drive in Beverly Hills
WENN
Khloe Kardashian beim Dreh von "Keeping up with the Kardashians" am Rodeo Drive in Beverly Hills

Im folgenden Video seht ihr, wie heiß Khloe erst kürzlich mit ihren Schwestern im Bikini posierte.