Seitdem Miley Cyrus (23) wieder mit ihrem Liam (26) zusammen ist, scheint die Sängerin zu ihrem alten Ich zurückzufinden. Nicht nur äußerlich hat sich die 23-Jährige stark verändert, auch ihr Wesen scheint sich der neuen Situation anzupassen. Und zu ihrer Wandelung gehört offenbar auch der Entschluss, nie wieder einen roten Teppich zu betreten.

Miley Cyrus auf dem Cover des "Elle"-Magazins
Elle
Miley Cyrus auf dem Cover des "Elle"-Magazins

In der Titelstory des Elle-Magazins im Oktober offenbart Miley die Entscheidung, die wohl so manchen überraschen wird. "[... ] Ich werde nie wieder auf einen roten Teppich gehen. Warum bin ich auf einem Teppich, der rot ist, während Menschen hungern? Weil ich 'wichtig' bin? Weil ich 'berühmt' bin? So funktioniere ich nicht. Das ist wie Spott, wie Zoolander", erklärt der ehemalige Disney-Star im Interview mit dem Medium.

Miley Cyrus vor dem Soho House in Malibu, Kalifornien
VIPix
Miley Cyrus vor dem Soho House in Malibu, Kalifornien

Das letzte Mal war die Schauspielerin übrigens im Dezember vergangenen Jahres zur "A Very Murray Christmas"-Premiere auf dem Red Carpet im Paris Theater in New York. Seitdem ist Miley solchen Events bereits ferngeblieben.

Miley Cyrus bei der "A Very Murray Christmas"-Premiere
Jemal Countess / Getty Images
Miley Cyrus bei der "A Very Murray Christmas"-Premiere

Was haltet ihr von Mileys Entschluss? Stimmt hier ab.

Was haltet ihr von Mileys Entschluss?

  • Ich finde es super, ihre Ansicht ist toll!
  • Das macht doch keinen Sinn, als Star muss sie auf den roten Teppich gehen!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 7.568 Ich finde es super, ihre Ansicht ist toll!

  • 988 Das macht doch keinen Sinn, als Star muss sie auf den roten Teppich gehen!