Courtney Stodden (22) ist nach ihrer Fehlgeburt in ein tiefes Loch gefallen. Das 22-jährige Model schien völlig abzudriften, rasierte sich sogar die Haare ab und bestellte sich ein Fake-Baby, um mit dem Verlust umgehen zu können. Zuletzt hat es den Anschein gemacht, als würde Courtney wieder die Alte werden, doch nun sind Knutsch-Fotos aufgetaucht – mit einer anderen Frau!

Courtney Stodden, Reality-Star
Mike Windle/Getty Images for Dick Clark Productions
Courtney Stodden, Reality-Star

Paparazzi konnten die Social-Media-Bekanntheit bei einem heißen Date am Strand von Kalifornien entdecken, doch das genoss die Teen-Bride nicht etwa mit ihrem Ehemann Doug (56). Eine mysteriöse Frau liebkoste die Blondine bei einem romantischen Picknick im Sand, wildes Rumgemache und Fummeleien inklusive. Dass Courtneys Mini-Bikini ihre üppige Oberweite kaum bedecken konnte, gefiel ihrer Begleitung dabei umso mehr. Die dunkelhaarige burschikose Dame konnte die Finger kaum von den Brüsten der verheirateten Beauty lassen.

Doug Hutchison und seine schwangere Frau Courtney Stodden im Juni 2016
Instagram/courtneyastodden
Doug Hutchison und seine schwangere Frau Courtney Stodden im Juni 2016

Haben sich Courtney und ihr Schauspieler-Gatte etwa getrennt? Im Mai erneuerte das Paar noch sein Eheversprechen, die Fehlgeburt vor wenigen Wochen hatte die beiden eigentlich noch enger zusammengeschweißt. Nun wird sich zeigen, wie der vermeintlich betrogene Ehemann auf diese pikanten Fremdknutsch-Pics seiner Frau reagiert.

Courtney Stodden nach ihrer Fehlgeburt
Instagram / courtneyastodden
Courtney Stodden nach ihrer Fehlgeburt

Wie Courtney sich als Marilyn Monroe (✝36) macht, seht ihr im Clip.