Mit seinen Fotos und Videos von Töchterchen Pauline begeistert Vin Diesel (49) seine Social-Media-Gemeinde regelmäßig. Der Schauspieler geht in seiner Rolle als Vater eben voll auf. Und dieses Glück verdankt er einzig und allein seinem verstorbenen Kollegen Paul Walker (✝40), wie er jetzt verraten hat.

Vin Diesel mit Töchterchen Pauline
Instagram / --
Vin Diesel mit Töchterchen Pauline

In einem Facebook-Live-Video ist der 49-Jährige in Begleitung von Pauls Vater und Bruder zu sehen. Die drei Männer waren zusammen bei einem Event zugunsten der ROWW Charity-Organisation des Toten, für die Geld eingenommen werden sollte. Dabei schwelgte Vin in Erinnerungen an seinen Freund. "Paul war maßgeblich an meiner Entwicklung zu einem Vater beteiligt. Er war derjenige, der mir gesagt hat, dass ich ins Krankenhaus gehen soll. Er war derjenige, der mir geraten hat, die Nabelschnur durchzuschneiden. Er sagte mir, ich solle die Nabelschnur durchtrennen! Er war die einzige Person in Kalifornien, die davon wusste, dass ich ein Kind bekommen werde", erklärte der Produzent im Clip.

Vin Diesel und Paul Walker in "The Fast And The Furious"
WENN
Vin Diesel und Paul Walker in "The Fast And The Furious"

Für Mark Sinclair, wie Vin mit bürgerlichem Namen heißt, sei Paul ein Gesandter Gottes, denn er habe ihn auf den richtigen Weg gebracht. "Er hat mich aufgebaut. Als wir unseren ersten Teil von Fast & Furious gedreht haben, war ich schon 30 Jahre alt oder so, aber er war ein Vater. Als wir in den Autos waren zwischen den Takes, sagte er mir: 'Hey, Vin. Es ist nichts Furchtbares, ein Kind zu bekommen'. Er gab mir alle guten Ratschläge. Er ist der Grund dafür, dass ich meine Tochter Pauline genannt habe, weil Paul genau das verdient hat", betonte der Amerikaner weiter.

Vin Diesel, Schauspieler
Mike Marsland/WireImage
Vin Diesel, Schauspieler

Mittlerweile hat Vin drei Kinder: die Töchter Hania und Pauline sowie seinen Sohn Vincent. Auf Trab hält ihn momentan aber wohl die Jüngste. Mehr dazu gibt es im Video zu sehen.