Das sieht aber ganz und gar nicht nach einer gut gelaunten Shoppingtour aus! Kurz, nachdem die Trennung von Justin Bieber (22) und Sofia Richie (18) bekannt wurde, versucht die Blondine sich von ihrem Beziehungsfrust abzulenken. Und was hilft da besser als ein Streifzug durch die exklusiven Boutiquen von Bevery Hills? Irgendwie scheint der Einkaufsmarathon die gewünschte Wirkung aber verfehlt zu haben!

Sofia Richie bei einer Shoppingtour durch L.A.
London Entertainment /Splash
Sofia Richie bei einer Shoppingtour durch L.A.

Sofia Richie war angesichts der großen Tüten in ihren Händen bei ihrer Shoppingtour zwar überaus erfolgreich, aber so ganz wollte sich der Klamotten-Flash nicht auf ihre Stimmung übertragen. Denn das It-Girl spazierte weiter mit finsterer Mine durch Los Angeles. Dabei sah die 18-Jährige in ihrem hippen Einteiler absolut fantastisch aus und bewies mit ihrem ultratiefen Ausschnitt auch, dass sie nun zu den heißesten Single-Girls Hollywoods gehört.

Sofia Richie in Beverly Hills
London Entertainment /Splash
Sofia Richie in Beverly Hills

Bronte Blampied fehlte bei dem Shoppingtrip allerdings. Kurz nach der Trennung zeigten sich die beiden Bieber-Verflossenen zusammen bei einer Pool-Party und ließen vermuten, dass sie sich gegen ihren Ex nun verbünden. Für einen gemeinsamen Kaufrausch reichte es dann aber doch nicht.

Justin Bieber und Sofia Richie
Instagram/justinbieber
Justin Bieber und Sofia Richie

Schaut euch alle Infos zu der Trennung noch einmal im Clip an.