Seit Wochen zeigt sich Pop-Diva Mariah Carey (46) immer freizügiger und zieht eine regelrechte Sex-Show ab. Ob sie das für ihren milliardenschweren Verlobten James Packer (49) macht? Mit dem soll es nämlich nicht allzu gut laufen. Angeblich steht das Paar kurz vor der Trennung!

Mariah Carey im Griechenland-Urlaub
Instagram / mariahcarey
Mariah Carey im Griechenland-Urlaub

Wie Radar Online berichtet, seien Mariah und James kurzerhand nach Mykonos gejettet, um ihre Liebe in einem verzweifelten letzten Versuch zu retten. "Sie sind am Kämpfen", berichtet ein Freund der beiden dem Online-Magazin. Im Januar hatte der Milliardär mit einem 35-Karat-Klunker um die Hand seiner Liebsten angehalten. Und sofort stellte Mariah klar: Sie würde am liebsten noch in diesem Jahr heiraten! Doch während es der Sängerin zunächst nicht schnell genug gehen konnte, scheinen die Pläne nun erst einmal auf Eis zu liegen. Der angebliche Grund dafür: die sich ziehende Scheidung von Mariah und ihrem Ex-Mann Nick Cannon (35). Der TV-Star verweigerte zunächst sogar seine Unterschrift unter den Dokumenten, schwärmte stattdessen vom tollen Sex mit Mariah während ihrer Ehe.

Sängerin Mariah Carey
Instagram/Mariah Carey
Sängerin Mariah Carey

"James will wirklich, dass die Scheidung endlich final wird", erklärt die Quelle weiter. Freunde des Paares sind sich jedenfalls sicher, dass die Hochzeit zwischen Mariah und James in weite Ferne gerückt ist und sie sich vermutlich trennen werden. Doch vielleicht kann der Mykonos-Trip sie ja tatsächlich noch vor dem Liebes-Aus bewahren.

Mariah Carey und Nick Cannon im Jahr 2014
Bridow/WENN.com
Mariah Carey und Nick Cannon im Jahr 2014

Erfahrt im folgenden Video, warum Mariah Careys Schwester verhaftet wurde.