Sie sind die schönen Frauen an den Seiten von den großen Fußballstars des Landes – und bekommen viel Lob, aber noch mehr Kritik ab! Cathy Hummels (28), Ann-Kathrin Brömmel (26) und Co. stehen für eine neue Generation der Spielerfrauen – und müssen deshalb so einiges einstecken.

Mats und Cathy Hummels in Los Angeles
Instagram / catherinyyy
Mats und Cathy Hummels in Los Angeles

Ihre Männer stehen das ganze Jahr über im Mittelpunkt, ob in der Bundesliga oder in der Deutschen Fußballnationalmannschaft, sie werden von tausenden Menschen bewundert und angefeuert, sind Vorbilder für viele Jugendliche, verdienen Millionen. Anders als ihre Freundinnen, die oft schon für Kleinigkeiten kritisiert werden.

Cathy Hummels bei der Berlin Fashion Week 2016
Getty Images/ Thomas Lohnes
Cathy Hummels bei der Berlin Fashion Week 2016

Das beste Beispiel ist da wohl Cathy Hummels, die Frau von FC Bayern München-Star Mats Hummels (27). Sie will als Fashion-Expertin durchstarten, hat bereits eine eigene Kollektion und wird gerne für diverse Lifestyle-Veranstaltungen gebucht. Doch auf ihrem Instagram-Account tritt sie öfter mal ins Fettnäpfen – und erntet dann gleich einen riesen Shitstorm. Andere hingegen sehen Cathy als Vorbild, die ihren Mann liebevoll unterstützt und sich dennoch ihr eigenes Leben und ihre eigene Karriere aufbaut. Dabei ist es ihr besonders wichtig, in Interviews keine Fragen zu ihrer Ehe und ihrem Privatleben zu beantworten. Sie möchte lieber durch ihre Arbeit in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Und dennoch ist es für Cathy besonders schwer, die fiesen Kommentare über ihre Person an sich abprallen zu lassen, sie muss die schmale Gratwanderung zwischen Bewunderung und Hass am intensivsten erfahren.

Mario Götze & Ann-Kathrin Brömmel auf der Premiere von "Die Mannschaft" 2014 in Berlin
JOHN MACDOUGALL / Getty Images
Mario Götze & Ann-Kathrin Brömmel auf der Premiere von "Die Mannschaft" 2014 in Berlin

Bei Ann-Kathrin Brömmel ist das ein wenig anders. Die schöne Freundin von BVB-Kicker Mario Götze (24) hat kein Problem damit, über ihren bekannten Freund zu sprechen, beantwortet die Fragen über ihre Beziehung bis zu einem gewissen Grad bereitwillig. Und auch sie macht eigenständig Karriere, modelt mit ihren Traummaßen für diverse Unterwäsche-Kampagnen und große Modemagazine, singt nebenbei noch. Hater-Kommentare auf ihren Seiten sieht man kaum, sie wird als Spielerfrau akzeptiert und wehrt sich auch nicht gegen diesen Begriff.

Model Ann-Kathrin Brömmel bei den PEOPLE Style Awards in München
Andreas Rentz/Getty Images for PEOPLE
Model Ann-Kathrin Brömmel bei den PEOPLE Style Awards in München

Das Singen liebt auch Mandy "Grace" Capristo (26). Die Liebste von Arsenal-Star Mesut Özil (27) wurde bereits vor ihrer Beziehung zum Fußballer bekannt, war Teil der Band "Monrose" und startete danach solo durch. Und auch sie ist das Gesicht für große Werbekampagnen, hat viele Fans. Einen Shitstorm gibt es für sie kaum – im Gegenteil: Ihre zahlreichen Anhänger loben sie auf ihren Social-Media-Seiten oft für ihr Styling und dafür, dass sie und Mesut so toll zusammenpassen.

Grace Capristo und Mesut Özil beim Bambi 2015
Alexander Koerner / Getty Images
Grace Capristo und Mesut Özil beim Bambi 2015

Auch wenn die Welt dieser Frauen nach außen hin immer perfekt und glamourös erscheint, wird man bei näherem Hinsehen feststellen: Auch Spielerfrauen haben ihre Päckchen zu tragen. Die einen sind größer, die anderen etwas kleiner. Welche Spielerfrau ist euer Favorit? Stimmt ab!

Grace Capristo beim Charity Ladies Lunch in Hamburg
Augustin, Christian / ActionPress
Grace Capristo beim Charity Ladies Lunch in Hamburg

Welche Spielerfrau mögt ihr am liebsten?

  • Cathy Hummels
  • Ann-Kathrin Brömmel
  • Mandy "Grace" Capristo
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 574 Cathy Hummels

  • 748 Ann-Kathrin Brömmel

  • 1.186 Mandy "Grace" Capristo