Curvy Supermodel-Kandidatin Michi stellt jetzt klar: Ihr Freund steht hinter ihr. In der ersten Folge des Castingformats erzählte die 25-jährige Michaela, dass ihr Liebster sie nicht zur Show begleiten wollte. Er solle ein Problem mit ihrer Figur haben und unterstütze sie deshalb nicht. Doch jetzt rudert die Kandidatin zurück und erklärt, wie ihr Schatz wirklich zu ihr steht.

Harald Glööckler, Motsi Mabuse, Angelina Kirsch und Ted Linow (v.l.)
RTL II
Harald Glööckler, Motsi Mabuse, Angelina Kirsch und Ted Linow (v.l.)

Auf Facebook schreibt die schöne Brünette, dass die Darstellung der RTL-II-Show nicht der Wahrheit entspreche. "Das mit meinem Freund stimmt in keinster Weise. Es ist sehr aus dem Zusammenhang gerissen. Mein Freund ist der tollste Mensch in meinem Leben, der am meisten hinter mir steht und mir Kraft gegeben hat. Schade, dass es im Fernsehen so gezeigt wurde. Deshalb darf man nicht alles glauben, was gezeigt wird", versucht Michi die Situation aufzuklären. "Er liebt mich, wie ich bin – schließlich hat er mich so kennen und lieben gelernt."

Motsi Mabuse auf der Holiday On Ice Gala in Hamburg
Christian Augustin / Getty Images
Motsi Mabuse auf der Holiday On Ice Gala in Hamburg

In der Sendung konnte die schüchterne Kandidatin die Jury um Motsi Mabuse (35) und Harald Glööckler (51) sofort begeistern. "Sie hat große Chancen weit zu kommen", stellte der glamouröse Designer sofort fest. Nächsten Mittwoch kämpft Michi dann mit neun weiteren Kandidatinnen um den Einzug in die nächste Runde.

Designer Harald Glööckler
Getty Images Entertainment
Designer Harald Glööckler