Gibt es doch noch ein Liebes-Comeback bei "Mörthy"? Richard ("Mörtel") (83) und Cathy Lugner (26) sollen zur Ehe-Beratung – jedenfalls, wenn es nach der schönen Ex-Krankenschwester geht. Sie und der 57 Jahre ältere Baulöwe demontieren seit Cathys Teilnahme an Promi Big Brother öffentlich ihre kriselnde Ehe. Wird nun wieder alles gut?

Cathy Lugner
Facebook / Cathy Lugner
Cathy Lugner

"Ich würde mir wünschen, das mein Mann und ich eine Eheberatung machen, um vielleicht noch etwas zu retten", hofft Cathy im Bunte-Interview auf ein Liebes-Comeback. Sie räumt auch mit den Gerüchten auf, dass sie ausgezogen sei. "Wir schlafen auch im selben Bett, allerdings ohne Zärtlichkeiten. Wir reden nicht miteinander, sehen uns kaum." Dies sollte das ungleiche Paar wohl schleunigst ändern, wenn sie ihre Ehe und ihre Liebe retten wollen, von der Richard im Interview mit oe24.at nur in der Vergangenheits-Form sprach. Cathy will dagegen um ihre Ehe kämpfen, ähnlich wie gegen die Vorwürfe, dass sie "Mörtel" nur wegen seiner Millionen geheiratet habe. "Ich arbeite für seine Firma, er bezahlt mir monatlich ein Gehalt. Fast alles, was ich kaufe, bezahle ich von meinem Geld", stellt die süße Blondine klar.

Cathy Lugner in Köln
Sascha Steinbach / Freier Fotograf
Cathy Lugner in Köln

Die Promiflash-User sind jedoch pessimistisch. Sie glauben nicht, dass das Glamour-Paar noch ihre Ehe retten kann. In einer Umfrage (4.978 Teilnehmer) gaben 75,8 Prozent der Leser an, dass beide wohl bald die Scheidungs-Papiere unterschreiben. Aber so, wie Cathy kämpft, stirbt die Hoffnung zuletzt. Im Video unter dem Artikel könnt ihr sehen, wie schön die Lugner-Gattin auch ohne Make-up ist.

Cathy und Richard Lugner bei Harald Glööckler in Berlin
WENN.com
Cathy und Richard Lugner bei Harald Glööckler in Berlin