Vor zwei Wochen musste sich Beate bei Schwiegertochter gesucht noch mit einem feuchten Knutscher von einer Robbe zufrieden geben, jetzt gab es endlich einen kuscheligen Kuss von einem richtigen Verehrer – und der hätte intensiver kaum sein können.

Beate Fischer, TV-Star
Schwiegertochter gesucht, RTL
Beate Fischer, TV-Star

"Wer diese Challenge hier gewinnt, der kommt die kommende Nacht zu mir ins Zimmer, kann eine Nacht bei mir schlafen", kündigte die Hobby-Bachelorette in Rennfahrer-Kleidung gehüllt an. Logisch, dass sich die vier Herren, die um das Herz von Beate buhlen, da richtig ins Zeug legten. Gemeinsam mit Willi, Sascha, Thomas und Mario zog es die langjährige Kuppelshow-Kandidatin auf eine Kart-Bahn in Thailand. Ganz nach dem Motto "Möge der Beste gewinnen" ging das Rennen um eine Nacht in Beates Zimmer also los.

Beate Fischer und Mama Irene in Japan
RTL
Beate Fischer und Mama Irene in Japan

Die Siegerehrung war Sache von Mama Irene (56): Platz 3 ging an Sascha, Thomas landete auf dem 2. Platz und Mario durfte zu Beate ganz nach oben aufs Treppchen. Da konnten die beiden nicht länger an sich halten und so kam es zum romantischen Kuss mit geschlossenen Augen. Was in der folgenden Nacht wohl so passiert ist?!

Beate Fischer
RTL
Beate Fischer