Modeblogger sind in Zeiten von Social Media mittlerweile DIE Trendsetter. Sie tragen immer coole Outfits, präsentieren lässige Stylekombis und scheinen endlos große Kleiderschränke zu haben. Doch kaufen die Blogger die ganzen Fummel wirklich selbst? Instagram-Star Caro Daur (21) enthüllt jetzt, ob sie wirklich selbst in die Tasche greift, wenn sie mal wieder zu einer schicken Gala eingeladen ist.

Caro Daur, Bloggerin
Instagram / --
Caro Daur, Bloggerin

Gegenüber Promiflash plauderte Caro jetzt aus, was sich ihre Fans schon lange fragten: Woher bekommt sie ihre unzähligen Outfits? "Ich bin shoppingaffin, ich sage jetzt nicht süchtig, affin!", scherzt die attraktive Bloggerin. Deshalb leiht sie sich ihre Klamotten meistens und kauft sie nicht selbst! Denn sie gesteht ganz offen: "Ich habe echt zu viele Sachen." Kein Wunder also, dass die modebewusste 21-Jährige jeden Tag in einer völlig neuen Garderobe posiert.

Caro Daur in Paris
Instagram / Caro Daur
Caro Daur in Paris

Trotz geliehenem Style ist die schöne Modebloggerin supererfolgreich und begeistert täglich ihre 750.000 Follower auf Instagram. Sie ist auch schon in guter Gesellschaft: Vor Kurzem erst traf sie sich mit dem gehypten Supermodel Karlie Kloss (24) zum Tee und verbrachte mit ihr und Freundin Stefanie Giesinger (20) den Nachmittag in Paris.

Karlie Kloss, Stefanie Giesinger und Caro Daur in Paris
Instagram / carodaur
Karlie Kloss, Stefanie Giesinger und Caro Daur in Paris

Mehr Infos zu der coolen Bloggerin seht ihr im Video: