Die Liebe ging, die Freundschaft blieb – und Baby Ben! Ex-Dschungelcamperin Tanja Tischewitsch (27) und ihr Ex-Freund Thomas haben sich im August getrennt, nur sechs Monate nach der Geburt ihres gemeinsamen Sohnes. Und wie geht es nun bei dem Ex-Paar weiter? Von Streitereien ist zumindest keine Spur.

Tanja Tischewitsch, TV-Star
Instagram / tennylove
Tanja Tischewitsch, TV-Star

"Es läuft immer noch sehr, sehr gut. Wir sind immer noch beste Freunde", erklärt Tanja exklusiv bei Promiflash. Davon träumen wohl die meisten Trennungspaare. "Das Ding ist einfach, wir haben einen Sohn gemeinsam und deswegen reißen wir uns auch einfach zusammen", um dann aber lächelnd zu ergänzen: "Wobei brauchen wir eigentlich gar nicht. Wir sind immer noch cool miteinander. Wir haben so viel Liebe für unseren Sohn, dass das geht." Harmonie pur, trotz Trennung. Sehr, sehr erwachsen.

Tanja Tischewitsch bei der Premiere zu "The ONE Grand Show" in Berlin
James Coldrey / ActionPress
Tanja Tischewitsch bei der Premiere zu "The ONE Grand Show" in Berlin

Nach der Trennung war die Familie sogar gemeinsam im Urlaub – auch nicht selbstverständlich. Doch danach hat sich die schöne Sängerin und Schauspielerin kurzzeitig selbst in den Mittelpunkt gestellt. Ihre "Bacons" (Tanjas Spitzname für ihre Brüste) wurden vom Beauty-Doc optimiert. Jetzt fühlt sie sich rundum glücklich, trotz Trennung. Wie gut es zwischen ihr und ihrem Ex läuft, könnt ihr im Video erfahren.

Tanja Tischewitsch mit ihrer Familie
Facebook / Tanja Tischewitsch
Tanja Tischewitsch mit ihrer Familie