Am Dienstag haben sich Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) nach ihrer Ehekrise erstmals getroffen, um zu entscheiden, wie es weitergeht. Seit den Fremdgehgerüchten ist zwischen den beiden nichts mehr so, wie es mal war. Vor drei Jahren sah die Welt noch ganz anders aus: Damals sprach Sarah sich vehement gegen das Lügen aus.

"Ich hasse Lügen!", machte die Sängerin in einem Promiflash-Interview 2013 klar. Sarah selbst war diejenige, die vor einem Vertrauensbruch Angst hatte: "Ich bin manchmal schon so ein bisschen misstrauisch. Das ist ja dann so, wenn eine Frau sich komplett hingibt 'nem Mann, dann hat man natürlich auch mal Angst, enttäuscht zu werden." Nun soll die junge Mutter diejenige sein, die Pietro betrogen hat.

Der hat sich in seine Heimatstadt Karlsruhe zurückgezogen und seinen Ehering abgelegt. Wird er einen Schlussstrich unter die Ehe mit Sarah ziehen? Auf dem Snapchat-Account eines Freundes beteuerte Pietro, dass es ihm gut gehe. Sarah hat sich zu den Vorwürfen bisher nicht weiter geäußert.

Seht euch das Interview von 2013 im folgenden Video an.

Sarah und Pietro bei einem "DSDS"-Konzert in Wien 2014Monika Fellner / Getty Images
Sarah und Pietro bei einem "DSDS"-Konzert in Wien 2014
Sarah und Pietro Lombardi beim "TV Total"-TurmspringenDominik Bindl/Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi beim "TV Total"-Turmspringen
Sarah und Pietro Lombardi bei "Let's Dance" in KölnAndreas Rentz/Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi bei "Let's Dance" in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de