In dieser Woche wurde das Liebes-Aus von Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) publik. Das einstige DSDS-Traumpaar hat sich tatsächlich nach über fünf Jahren Beziehung getrennt. Kurz zuvor berichtete bild.de über Fremdgeh-Gerüchte um Sarah. Ihre angebliche Affäre hat nun bei Facebook ausgepackt und erklärt, dass die junge Mama seine erste große Liebe war. Doch bis heute scheint sie noch ein wichtiger Teil in seinem Leben zu sein, denn er verteidigt Sarahs Mutterqualitäten vor all ihren Hatern.

Musik-Duo Pietro und Sarah Lombardi
Instagram / sarahx3pietro
Musik-Duo Pietro und Sarah Lombardi

"Niemand hat das Recht zu urteilen. Niemand!", schreibt Stefan P. (Name von der Redaktion geändert) auf seinem Facebook-Account. "Sie ist die beste Mutter, die ich mir für ein Kind vorstellen kann. Ihr Sohn ist alles für sie und sie hat sehr lange um sein Leben gekämpft. Um ihn zu schützen, würde sie alles weiter einstecken, ohne auch nur ein Wort zu sagen!" , lauten die Zeilen seines Posts. "Ein Mensch, der Liebe braucht, den sollte man niemals für das, was er tut, verurteilen. Denn nichts passiert ohne Grund und keiner weiß, wie alles wirklich war", heißt es weiter. Doch welchen Grund Stefan P. hier tatsächlich meint, bleibt unklar.

Pietro und Sarah Lombardi
Action Press / Wieck,Thomas
Pietro und Sarah Lombardi

Weiterhin verteidigt er die 24-Jährige vor den Anfeindungen, versucht klar zustellen, dass es "asozial und ekelhaft" sei, sich über eine Mutter öffentlich negativ zu äußern. "Schämt euch alle! Und auch die, die so tun als seien sie jetzt die Helden der Nation. Ich glaube an Gott und ich glaube, dass jeder dafür zahlt. Jeder, der sich am Leid anderer bereichert und erfreut!", schreibt er weiter.

Pietro und Sarah Lombardi bei der "Movie Meets Media" 2014
Getty Images
Pietro und Sarah Lombardi bei der "Movie Meets Media" 2014

Das Noch-Ehepaar hat sich zum Post bisher nicht geäußert. Der "Call My Name"-Sänger schrieb vor wenigen Stunden, dass Sarah eine gute Mutter sei und sich die User nicht gegen sie auflehnen sollen.